Hinterteil

Aus Yogawiki
Version vom 29. Juli 2023, 16:51 Uhr von Shankara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „/?type=1655882548</rss>“ durch „/rssfeed.xml</rss>“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
der Mensch und sein "Hinterteil" - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Den Menschen zeichnet besonders ein großes Hinterteil aus

Das Hinterteil wird auch genannt Po oder Gesäß und dieses Hinterteil besteht aus verschiedenen Gewebsstrukturen. Hinterteil ist zunächst einmal Sitz von großen Beinmuskeln beziehungsweise Muskeln, es sind Hüftbeuger und Bein Abduktoren. Diese befinden sich im Hinterteil. Zusätzlich hat der Mensch dort Fettgewebe eingelagert, denn das Hinterteil ist ja auch etwas, wo wir uns draufsetzen müssen. Und draufsetzen wollen.

Der Mensch ist ein stehendes Tier und ein sitzendes Tier. Ein auf zwei Beinen stehendes Tier und auf dem Gesäß sitzendes Tier und für Beides ist das Hinterteil entscheidend.

Dehnen und Stärken des Hinterteils

Im Yoga gibt es viele Übungen und viele Übungen laufen auch darauf hinaus, dass wir die Muskeln des Hinterteils stärken und dehnen wollen. Starkes Hinterteil ist zum Beispiel wichtig für gesunde Hüften und es ist auch wichtig, um Probleme im Kreuzbereich zu vermeiden, also im untersten Rücken. Und ein starkes Hinterteil ist natürlich auch etwas, was ein gutes Selbstgefühl gibt. Einen knackigen Po zu haben, das mögen Menschen und wenn sie das Gefühl haben: Ich hab ein starkes Hinterteil, dann hat man auch ein Selbstbewusstsein.

Hinterteil vom Yoga her steht auch in Verbindung mit dem Swadhisthana Chakra, dem zweiten Chakra, hat auch etwas zu tun mit den Geschlechtsorganen, mit Kreativität und mit Apana Vayu.

Wenn Du Übungen suchst, für die Stärkung der Gesäßmuskeln, dann gehe auf unsere Internetseite und suche nach "Übungen zur Stärkung und zur Dehnung der Gesäßmuskeln".

Vortragsvideo zum Thema Hinterteil

Vortragsvideo zum Thema Hinterteil

Sprecher/Autor/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Seminare und Ausbildungen

24.05.2024 - 26.05.2024 Faszientraining gegen Rückenschmerzen
Du lernst einfache, aber wirkungsvolle Yoga-Übungen, die stärken, dehnen und entspannen. Die neuesten Erkenntnisse über die Wichtigkeit der Faszien werden dabei in deine Übungspraxis integriert. Fasz…
Brigitta Thommen-Kraus
28.05.2024 - 28.05.2024 Yin Yoga und Mantra - Online Workshop
Uhrzeit: 16:30 - 19:30 Uhr
Zeit für dich - zum Genießen, zum Regenerieren, zum Loslassen. Yin Yoga, der passive Yoga, löst durch intensives Dehnen und eine Haltedauer von 5-10 Minuten in den…
Sabine Vallabha Steenbuck
24.05.2024 - 26.05.2024 Faszientraining gegen Rückenschmerzen
Du lernst einfache, aber wirkungsvolle Yoga-Übungen, die stärken, dehnen und entspannen. Die neuesten Erkenntnisse über die Wichtigkeit der Faszien werden dabei in deine Übungspraxis integriert. Fasz…
Brigitta Thommen-Kraus
07.06.2024 - 09.06.2024 Korrekturen und Hilfestellungen - Yogalehrer Weiterbildung
Für alle Yogalehrer, die lernen wollen, mit den Schwierigkeiten ihrer Schüler besser umzugehen. Neueste Erkenntnisse über Anatomie und Physiologie fließen mit ein. Schärfe deinen „diagnostischen Blic…
Ananta Heussler

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Hinterteil gehört zu den Themengebieten Muskel, Rumpf, Gesundheit, Anatomie und Physiologie. Wenn du dich interessierst für Hinterteil, interessiert du dich vielleicht an Informationen zu Deltamuskeln, Kaputzenmuskel, Schultermuskeln, Muskelaufbau, Ischiasnerv, Ischiasnerv, Blase, Quadratus Lumborum, Großer Brustmuskel, Gerade Bauchmuskeln, Bauchmuskeln. Vielleicht interessieren dich auch Seminare zum Thema Anatomie und Physiologie, eine Yogalehrer Ausbildung oder eine Yogatherapie Ausbildung.