Es ist schön: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
'''Es ist schön‏‎ ''': Als [[Affirmation]] hat "Es ist schön..." eine [[positiv]]e Wirkung. Man kann sich damit die guten Dinge im eigenen Leben bewusster machen und trägt so zum eigenen [[Wohlbefinden]] bei.  
+
'''Es ist schön‏‎''': Als [[Affirmation]] hat "Es ist schön..." eine [[positiv]]e Wirkung. Man kann sich damit die guten Dinge im eigenen Leben bewusster machen und trägt so zum eigenen [[Wohlbefinden]] bei.  
  
 
[[Datei:Narendra-Taenzer-Yoga-Asana.jpg|thumb| Es ist schön‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus]]
 
[[Datei:Narendra-Taenzer-Yoga-Asana.jpg|thumb| Es ist schön‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus]]

Version vom 1. März 2017, 16:42 Uhr

Es ist schön‏‎: Als Affirmation hat "Es ist schön..." eine positive Wirkung. Man kann sich damit die guten Dinge im eigenen Leben bewusster machen und trägt so zum eigenen Wohlbefinden bei.

Es ist schön‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Es ist schön

"Es ist schön" ist wie eine gute Affirmation. Man kann sagen, es ist schön, dass es dich gibt. Das ist eines der schönsten Komplimente, die du einem anderen Menschen machen kannst. Wenn du einen Partner hast, kannst du sagen, es ist schön dass es dich gibt. Du kannst das auch zu deinem Kind sagen, zu deiner Mutter oder deinem Vater. Du kannst es zu deiner besten Freundin sagen. Es ist schön, dich zur Freundin zu haben. Es ist schön, dich zum Kollegen zu haben. Es ist schön, dich zum Mitarbeiter zu haben. Es ist schön.

Du kannst dir das auch selbst sagen. Es ist schön, dass ich einen solchen Freund habe. Es ist schön, einen solchen Partner zu haben. Dass ich Yoga praktizieren kann. Dass ich ein gutes Haus habe.

Im Amerikanischen gibt es das Sprichwort: Count your blessings - Zähle deine Segnungen auf. Ab und zu kannst du das auch machen, kannst überlegen, was alles schön ist in deinem Leben. Du könntest dir das entweder jetzt laut sagen als kleine Affirmation – es ist schön, das und das zu haben, den und den Menschen zu haben, oder du könntest es dir sogar aufschreiben. Manchmal ist es schön aufzuschreiben, was alles schön ist. Vielleicht hast du jetzt einen Moment und kannst damit anfangen – es ist schön Yoga zu üben, einen interessanten Podcast zu hören, diesen Yoga-Wiki Artikel zu lesen, das ich mit dem und dem Menschen bald in Urlaub fahren kann, diesen Arbeitsplatz habe usw.

Überlege jetzt selbst, was ist für dich alles schön?

Erfahre einiges über Es ist schön‏‎ in diesem kurzen Improvisations-Vortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., spricht hier über Es ist schön‏‎ vom spirituellen Gesichtspunkt her.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Es ist schön‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nicht direkt in Verbindung stehen mit Es ist schön‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Es ist Mittag‏‎, Es ist kalt‏‎, Erzeuger‏‎, Es kommt darauf an‏‎, Etwas‏‎, Eventuell‏‎.

Indische Schriften Seminare

04.10.2019 - 06.10.2019 - Lalita Sahasranama Stotra - Göttinnenseminar
Zu Navaratri, den 9 Tagen im Jahr, die der Verehrung der Göttlichen Mutter gewidmet sind, richtest du deine spirituelle Praxis ganz besonders auf die Göttliche Mutter aus.Gemeinsam erarbeiten wir…
Vani Devi Beldzik,Katja Scharunge,
04.10.2019 - 08.10.2019 - Lalita Sahasranama Stotra - Göttinnenseminar
Zu Navaratri, den 9 Tagen im Jahr, die der Verehrung der Göttlichen Mutter gewidmet sind, richtest du deine spirituelle Praxis ganz besonders auf die Göttliche Mutter aus.Gemeinsam erarbeiten wir…
Vani Devi Beldzik,Katja Scharunge,
06.10.2019 - 11.10.2019 - Erkenne dich selbst - das Yoga Sutra von Patanjali
„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“ (Francis Picabia)In diesem Seminar lernst du, dich auf der Grundlage desYoga Sutra von Patanjali selbst zu erforschen und zu ei…
Michael Büchel,
11.10.2019 - 20.10.2019 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv F2 - Die Weisheit der Upanishaden
Die Weisheit der Upanishaden, Jnana Yoga und Vedanta: Eingehende Behandlung der Upanishaden, der wichtigsten klassischen Texte des Jnana Yoga. Gleiches Schwerpunkt-Thema wie Intensiv-Weiterbilung A…
Maheshwara Mario Illgen,Kay Hadamietz,

Es ist schön‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Es ist schön‏‎ ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Der Ausdruck "Es ist schön" genauer betrachtet aus dem Blickwinkel von Menschsein an sich und als Einladung, sich mit den schönen Dingen im eigenen Leben zu beschäftigen.