close
Yogawiki Yogawiki
Suche

Dekadent


Dekadent : Dekadente Menschen sind viel mit sich selbst beschäftigt, mit Äußerlichkeiten, Sitten und Gebräuchen und der Befriedigung der eigenen Wünsche. Sie streben Macht an, haben aber kein höheres Ziel vor Augen und sie verfolgen kein höheres Ziel. Sie sind von Äußerlichkeiten geprägt. Dekadente Menschen ziehen nach unten und tragen zum kulturellen, sittlichen und wirtschaftlichen Niedergang einer Gesellschaft bei.

Liebende Güte kann jemanden transformieren, der dekadent ist oder so erscheint.

Das Adjektiv dekadent hat als Bedeutung etwas, was hinunter geht. „Kadere“ heißt etwas mit Entwickeln, sich hinbewegen, „de“ heißt hier nach unten. Dekadent heißt also etwas, das nach unten geht.

Man spricht manchmal vom dekadenten Lebensstil, also ein Lebensstil, der einen hinunterzieht. Der korrupt ist, wo du einfach tust, was du willst, kaufst, was du willst ohne auf Umwelt, Mitmenschen usw. Rücksicht zu nehmen. So gibt es auch dekadente Politiker, die nicht mehr dem Gemeinwesen dienen wollen, sondern nur noch sich selbst. Es gibt dekadente Vorgesetzte usw. Dekadent wird auch gerne einer Gesellschaft zugeschrieben, die nicht so funktioniert wie man es gerne hätte. Oft sind es gerade die Älteren, die sagen es wird alles dekadenter. Menschen kleiden sich nicht mehr richtig, sind nicht mehr höflich, sprechen nicht mehr so wie es vorher war. In diesem Sinne gibt es ja immer die Ausssage: Früher war alles besser. Was natürlich unsinnig ist. Wir sind nicht so viel schlimmer, als vor dreieinhalbtausend Jahren, schon Hamurabi, der große babylonische König, der um 1700 v. Chr. große Gesetzessäulen hat aufstellen lassen, der hat dort schon geschrieben: Die Jugend von heute ist dekadent geworden. Und eigentlich in jeder Zeit heißt es, das diese Zeit dekadent ist. Also man muss vorsichtig sein. Nicht die eigene Kleidung, die eigene Sprache usw., ist das, was das Beste ist, aber es gibt schon dekadent im Sinne von egoistisch, das nicht beachten anderer, kein ethisches Verhalten usw. In diesem Sinne, werde nicht dekadent, sondern Swami Shivananda hat gerne gesagt: Einfach leben, erhaben denken, Gutes tun für andere und für sich selbst in dem Maße sorgen wie nötig, damit du Gutes für andere bewirken kannst.

Dekadent in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Dekadent ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme dekadent - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv dekadent sind zum Beispiel absteigend, verfallend, morbid, sorglos, unbeschwert. Und es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten, also z.B. sorglos, unbeschwert.

Gegenteile von dekadent - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von dekadent sind zum Beispiel fortschrittlich, aufschwingend, aufblühend, übermütig, überschwänglich, selbstüberschätzend.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen, und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu dekadent mit positiver Bedeutung sind z.B. fortschrittlich, aufschwingend, aufblühend. Man kann auch sagen: Ein wichtiger Gegenpol beziehungsweise wichtige Gegenpole zu Dekadenz sind Aufschwung, Fortschritt, Blütezeit.

Gegenteile, Antonyme, die selbst auch wieder negative Konnotation haben oder haben können, sind unter anderem übermütig, überschwänglich, selbstüberschätzend.

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach dekadent kommen:

Willst du etwas ergänzen, schreib es doch mit in die Kommentare. Gefällt dir dieser Vortrag, klicke auf „gefällt mir“ oder teile diese Sendung mit anderen. Mein Name ist Sukadev von yoga-vidya.de.

Dekadent ist ein Adjektiv zu Dekadenz. Mehr zu dieser Eigenschaft, auch mit Tipps im Umgang mit Dekadenz in dir selbst oder anderen, auch mit Video-Vortrag, findest du unter dem Hauptstichwort Dekadenz.

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Dekadenz und dekadent

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu dekadent und Dekadenz.

Seminar

Angst umwandeln in Mut und Vertrauen Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Angst überwinden:

25.10.2019 - 27.10.2019 - Mut - der Weg des Vertrauens
Meditation ist der Mut, allein und still zu sein. Durch Yoga und Meditation kannst du mit Mut, Vertrauen und Liebe ins Unbekannte gehen, trotz Angst. Vertrauen ist das Auge des Herzens! (Osho) Wovo…
Radhika Siegenbruk,
25.10.2019 - 27.10.2019 - Selbstliebe, Selbstwert und Yoga
Wenn du deinen eigenen Wert nicht ausreichend fühlst, brennst du leicht aus im Versuch für andere da zu sein, um geliebt und anerkennt zu werden – und wirst oft enttäuscht. Selbstliebe ist die…
Barbara Bosch,
27.10.2019 - 30.10.2019 - Familienaufstellen und Yoga
Bringe Bewegung in dein ganzes (Lebens-)System und deinen Körper mit Yoga, Meditation und Familienaufstellen. Das Familienaufstellen ist eine wunderbare Methode, um Verstrickungen und Blockaden zu…
Katrin Harnoß,