Bedrückt

Aus Yogawiki
Version vom 29. Juli 2023, 15:38 Uhr von Shankara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „/?type=1655882548</rss>“ durch „/rssfeed.xml</rss>“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Bedrückt‏‎ ist ein Adjektiv und bedeutet: traurig, deprimiert oder niedergeschlagen

Bedrückt‏‎ ist ein Adjektiv im Kontext von Schattenseiten, Psychologie

Von Gedanken wird der Mensch allein bedrückt!

Fühlst du dich bedrückt? Bedrückt dich etwas? Was kannst du tun? Das sich bedrückt fühlen ist etwas sehr interessantes, drücken heruntergedrückt, du fühlst einen Druck/Stich im Herzen. Es drückt aus das die eigentliche Natur des Menschen weit zu sein, zu strahlen und zu leuchten.

Im Yoga sprechen wir auch vom Astralkörper, vom Lichtkörper und von der Aura. Und eine gesunde Aura ist weit, ist leuchtend. Wenn du dich bedrückt fühlst dann heißt das oft das du niedergedrückt bist. Nicht umsonst bedeutet Depression niedergedrückt und aus bedrückt kann niedergedrückt, und Depressiv Niedergeschlagenheit kommen. Deshalb wenn du bedrückt bist, dann kannst du überlegen wie du wieder weit sein kannst.

Manchmal ist es auch gut sich zu sagen, ich bin bedrückt und ich habe auch guten Grund dafür. Es gab etwas was schwierig ist, eine Erfahrung die nicht so leicht war und es ist verständlich das ich deshalb bedrückt bin. Ich werde das eine Weile aushalten und dann werde ich wieder strahlen und leuchten. Bedrücktheit ist immer nur vorübergehend, manchmal hilft es auch anderen etwas mitzuteilen, es gibt ja auch die berühmte Frage unter Partnern: Was bedrückt dich?

Tatsächlich ist es oft hilfreich mit jemanden über etwas zu sprechen. Wenn du niemanden hast mit dem du etwas sprechen kannst was dich bedrückt. Dann kannst du mit Gott sprechen, du kannst durchaus dir vorstellen, das Gott neben dir ist oder vor dir, in dir und du kannst sagen: Oh Gott ich fühle mich bedrückt und ich weiß nicht was ich tun soll. Ich möchte dir etwas sagen und dann erzählst du ihm und du kannst auch Gott um Rat bitten.

Du kannst fragen: „Oh Gott was kann ich tun?“ du kannst auch zu deinem höheren Selbst sprechen oder du kannst zu deinem Unterbewusstsein sprechen. Und du kannst dir auch bewusst machen, auf der oberflächlichen Ebene fühle ich mich jetzt bedrückt und das ist auch ganz verständlich. Aber tief im Inneren bin ich jetzt und immer Sat Chid Ananda (Sein Wissen und Glückseligkeit). Ich bin verbunden mit allen Wesen und eins mit der Weltenseele und egal was an der Oberfläche meines Geistes an Bedrückung bzw. an Gedanken ist.

Bedrückt‏‎ - was ist das? Einige Infos zum Thema Bedrückt‏‎ in diesem kurzen Improvisations-Vortrag. Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., spricht hier über Bedrückt‏‎ vom einem Yogastandpunkt aus.

Bedrückt‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Bedrückt‏‎:

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Bedrückt‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Bedrückt‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Befehl‏‎, Bedrohung‏‎, Bedauernd‏‎, Befürchtend‏‎, Beglückt‏‎, Begrenztheit‏‎, Begreifen‏‎, Fieber.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Bedrückt‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

22.03.2024 - 24.03.2024 Vipassana, Metta und sanftes Yoga
Ein Weg zu innerer Klarheit und liebevoller Güte mit Achtsamkeit und sanftem Yoga. Dieses Seminar bietet eine Einführung in die Methoden der Vipassana- und Metta Meditation, unterstützt von fließende…
Anantadas Büsseler
22.03.2024 - 24.03.2024 Meditationen aus dem Vijnana Bhairava Tantra
Sri Vijnana Bhairava Tantra ist ein praktischer historischer Text für die Meditation - ein Gespräch zwischen Shiva und Parvati über die Meditations Praxis. Darin werden 112 Meditations Techniken von…
Dr Nalini Sahay

Zusammenfassung

Bedrückt‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Schattenseite, Psychologie.