Anteil Sanskrit: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „'''Anteil Sanskrit''' - Was bedeutet das deutsche Wort Anteil auf Sanskrit? Für das deutsche Wort Anteil gibt es verschiedene Sanskrit Begriffe. Dieses Wo…“)
 
K (Textersetzung - „[[https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ Yoga Ausbildung]“ durch „[https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ Yoga Ausbildung]“)
 
(3 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 8: Zeile 8:
 
Viele Informationen mit einem umfangreichen Artikel zu diesem Sanskritwort findest du durch Klicken  auf '''[[Bhaga]]'''.
 
Viele Informationen mit einem umfangreichen Artikel zu diesem Sanskritwort findest du durch Klicken  auf '''[[Bhaga]]'''.
  
 +
* '''[[Apitva]]''' , [[Sanskrit]] अपित्व apitva, [[Anteil]]. Apitva ist ein [[Sanskrit Substantiv]] sächlichen [[Geschlecht]]s und wird übersetzt mit [[Anteil]].
 +
* '''[[Bhaga]]''' , [[Sanskrit]] भाग bhāga, Teil, [[Anteil]], Erbteil, Eigentum; Platz, [[Stelle]], [[Seite]]. Bhaga ist ein [[Substantiv]] in der [[Sanskritsprache]] und wird übersetzt mit Teil, [[Anteil]], Erbteil, Eigentum; Platz, [[Stelle]], [[Seite]].
 +
* '''[[Bhagadheya]]''' , [[Sanskrit]] भागधेय bhāgadheya, [[Anteil]], Gebühr, Los, [[Schicksal]]. Bhagadheya ist ein [[Sanskrit Substantiv]] sächlichen [[Geschlecht]]s und wird übersetzt mit [[Anteil]], Gebühr, Los, [[Schicksal]].
 +
* '''[[Daya]]''' , [[Sanskrit]] दाय dāya, [[Anteil]], Erbteil, Erbschaft. Daya ist im [[Sanskrit]] ein [[Substantiv]] männlichen [[Geschlecht]]s, das man übersetzen kann mit [[Anteil]], Erbteil, Erbschaft.
 +
* '''[[Kumaribhaga]]''' , [[Sanskrit]] कुमारीभाग kumārībhāga, der [[Anteil]] der [[Tochter]] . Kumaribhaga ist in der [[Sanskritsprache]] ein Substantiv männlichen Geschlechts und kann übersetzt werden mit der [[Anteil]] der [[Tochter]] .
 +
* '''[[Vibhaga]]''' , [[Sanskrit]] विभाग vibhāga, Verteilung, Erbteilung, [[Anteil]], [[Trennung]] , Unterscheidung, Verschiedenheit. Vibhaga ist ein [[Sanskritwort]], ein männliches [[Substantiv]] und kann übersetzt werden ins Deutsche mit Verteilung, Erbteilung, [[Anteil]], [[Trennung]] , Unterscheidung, Verschiedenheit.
  
  
Zeile 35: Zeile 41:
 
[[Kategorie:Sanskrit]]
 
[[Kategorie:Sanskrit]]
 
[[Kategorie:Wörterbuch Deutsch Sanskrit]]
 
[[Kategorie:Wörterbuch Deutsch Sanskrit]]
 +
 +
==Weitere Sanskrit-Übersetzungen für diesen deutschen Begriff==
 +
 +
* '''[[Ansha]]''', [[Sanskrit]] अंश aṃśa m., das als Anteil erlangte (s. aś), daher Anteil; Erbteil; Partei; ) der viele Anteile besitzt oder zu vergeben hat und daher Name eines der Aditisöhne. Ansha ist ein Sanskritwort und wird übersetzt Anteil; Erbteil; Partei; der viele Anteile besitzt zu vergeben hat.
 +
* '''[[Bhagadheya]]''', [[Sanskrit]] भागधेय bhāgadheya '' n.'', Anteil, Gebühr: der Einem vom Schicksal bestimmte Teil, Loos, Schicksal. Bhagadheya ist ein [[Sanskrit Substantiv]] [[sächlich]]en [[Geschlecht]]s und wird übersetzt [[Anteil]], Gebühr: der Einem vom [[Schicksal]] bestimmte [[Teil]], Loos, [[Schicksal]]. Quelle: Otto Böhtlingk, [[Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung]]. Sankt Petersburg, 1879-1889.
 +
* '''[[Bhagadheya]]''', [[Sanskrit]] भागधेय bhāgadheya n., Anteil, Teil den die Götter empfangen (bhaga. ; Gabe, Segen, den die Götter geben (bhāga ). Bhagadheya ist ein Sanskritwort und bedeutet auf Deutsch Anteil, Teil Gabe, Segen.
 +
* '''[[Daya]]''', [[Sanskrit]] दाय dāya m., Anteil, Erbteil (von. dā). Daya ist ein Sanskritwort und hat die deutsche Übersetzung Anteil, Erbteil.
 +
* '''[[Parinsha]]''', [[Sanskrit]] परिंश pariṃśa m., Anteil, Zugeteiltes (von. aś, aṃś mit pari, unter Ausstossung des Wurzelvokals, vgl. aṃśa Anteil). Parinsha ist ein Sanskritwort und bedeutet auf Deutsch Anteil, Zugeteiltes.

Aktuelle Version vom 28. September 2017, 15:07 Uhr

Anteil Sanskrit - Was bedeutet das deutsche Wort Anteil auf Sanskrit? Für das deutsche Wort Anteil gibt es verschiedene Sanskrit Begriffe. Dieses Wort auf Sanskrit ist Bhaga. Das deutsche Wort Anteil kann ins Sanskrit übersetzt werden mit Bhaga.

Hier ein paar weitere Informationen zu diesem Sanskritwort und auch zu anderen ähnlichen Sanskrit Begriffen:


Du bist hier um zu dienen, Gott zu dienen, der Menschheit zu dienen - Swami Sivananda

Viele Informationen mit einem umfangreichen Artikel zu diesem Sanskritwort findest du durch Klicken auf Bhaga.


Siehe auch

Weitere Sanskrit Übersetzungen zu ähnlichen Begriffen wie Anteil

Weitere Sanskrit-Übersetzungen für diesen deutschen Begriff

  • Ansha, Sanskrit अंश aṃśa m., das als Anteil erlangte (s. aś), daher Anteil; Erbteil; Partei; ) der viele Anteile besitzt oder zu vergeben hat und daher Name eines der Aditisöhne. Ansha ist ein Sanskritwort und wird übersetzt Anteil; Erbteil; Partei; der viele Anteile besitzt zu vergeben hat.
  • Bhagadheya, Sanskrit भागधेय bhāgadheya n., Anteil, Gebühr: der Einem vom Schicksal bestimmte Teil, Loos, Schicksal. Bhagadheya ist ein Sanskrit Substantiv sächlichen Geschlechts und wird übersetzt Anteil, Gebühr: der Einem vom Schicksal bestimmte Teil, Loos, Schicksal. Quelle: Otto Böhtlingk, Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung. Sankt Petersburg, 1879-1889.
  • Bhagadheya, Sanskrit भागधेय bhāgadheya n., Anteil, Teil den die Götter empfangen (bhaga. ; Gabe, Segen, den die Götter geben (bhāga ). Bhagadheya ist ein Sanskritwort und bedeutet auf Deutsch Anteil, Teil Gabe, Segen.
  • Daya, Sanskrit दाय dāya m., Anteil, Erbteil (von. dā). Daya ist ein Sanskritwort und hat die deutsche Übersetzung Anteil, Erbteil.
  • Parinsha, Sanskrit परिंश pariṃśa m., Anteil, Zugeteiltes (von. aś, aṃś mit pari, unter Ausstossung des Wurzelvokals, vgl. aṃśa Anteil). Parinsha ist ein Sanskritwort und bedeutet auf Deutsch Anteil, Zugeteiltes.