Yogashakti

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Yogashakti (Sanskrit: योगशक्ति yogaśakti f.) Kraft des Yoga; diese spirituelle Energie entsteht durch Yogapraxis und verleiht übernatürliche Kräfte. Yogashakti ist auch ein Beiname von Durga bzw. Devi. Die Shakti, die Kraft, die durch die Yogapraxis entsteht, ist eine göttliche Kraft bzw. eine, die den Aspiranten zu höheren Erfahrungen führt.

Yogashakti ist die Kraft, die durch Yogapraxis entsteht. Yogashakti ist auch ein spiritueller Name für Aspirantinnen mit abstraktem oder Ganesha Mantra

2. Yogashakti (Sanskrit: योगशक्ति yogaśakti f.) ist auch ein spiritueller Name für Aspirantinnen mit abstraktem Mantra oder Ganesha Mantra.

Sukadev über Yogashakti

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Yogashakti

Yogashakti – die Kraft des Yoga. Yogashakti ist ein Sanskrit-Wort, bestehend aus zwei Wörtern, Yoga und Shakti. Shakti heißt Kraft, Shakti heißt Energie, Shakti ist auch die göttliche Mutter. Yoga heißt Einheit, Harmonie, Yoga heißt auch spirituelle Kraft. Yogashakti ist die Kraft des Yoga, durch Yogashakti kannst du vieles bewirken.

Indem du Yoga praktizierst, hast du eine Ausstrahlung, eine Energie, eine Freude und die Fähigkeit, vieles zu bewirken. Ein Yoga-Sadhaka, also jemand, der Yoga Sadhana übt, der hat eine Yogashakti, eine spirituelle Kraft. Yogashakti wird manchmal auch verwendet als Siddhi, also eine besondere Fähigkeit von jemandem, der Yoga übt.

Yogashakti ist in diesem Sinne auch übernatürliche Kraft. Yogashakti ist aber auch ein Beiname der göttlichen Mutter, denn die göttliche Mutter ist auch Shakti hinter dem Yoga. So hat Yogashakti einige Bedeutungen. Am wichtigsten ist, praktiziere Yoga und du wirst spüren, dass du viel Shakti, viel Energie hast. Mehr Informationen über Yoga, auch über Shakti, auf unseren Internetseiten, auf Yoga Vidya.

Der spirituelle Name Yogashakti

Yogashakti ist ein spiritueller Name für Aspirantinnen mit abstraktem Mantra oder Ganesha Mantra.

Yoga heißt Yoga und Shakti heißt Kraft und Energie. Yogashakti ist die Kraft des Yoga, die Yogaenergie. Yogashakti ist auch eine der Kräfte von Ganesha. Ganesha hat viele Shaktis, eine davon ist die Yogashakti.

Wenn du Yogashakti heißt, dann soll das heißen, du willst mit Energie Yoga praktizieren – und durch die Übung des Yoga bekommst du viel Energie und Kraft – und außerdem willst du mit großer Energie, mit großem Elan nach der Einheit streben.

Siehe auch

Ähnliche Spirituelle Namen

Literatur

Weblinks

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Jnana Yoga, Vedanta, Meditation und Schweigen
Lerne abstrakte Meditationstechniken aus dem Jnana Yoga über die höchste Weisheit des Vedanta. Intensivseminar mit täglich bis zu 6 Meditationssitzungen zu je 20-40 Minuten, 2 Yoga Stunden und M…
Sukadev Bretz,Ananta Duda,Gauri Daniela Reich,
21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Jnana Yoga, Vedanta, Meditation und Schweigen
Lerne abstrakte Meditationstechniken aus dem Jnana Yoga über die höchste Weisheit des Vedanta. Intensivseminar mit täglich bis zu 6 Meditationssitzungen zu je 20-40 Minuten, 2 Yoga Stunden und M…
Rama Haßmann,

Indische Schriften

28. Sep 2018 - 30. Sep 2018 - Katha Upanishad - den Tod überwinden
Befreie dich von der Angst vor dem Tod. Den Tod überwinden heißt, Klarheit und ein neues Verständnis des Lebens zu gewinnen. Was geschieht zum Zeitpunkt des Todes? Was passiert nach dem Tod? Wie…
Sitaram Kube,
05. Okt 2018 - 07. Okt 2018 - Raja Yoga 2
Die Yoga Sutras von Patanjali sind die Grundlage des Raja Yoga. In diesem Raja Yoga Seminar behandeln wir das 2. Kapitel der Yoga Sutras von Pantanjali. Darin geht es um Sadhana, die spirituelle Pr…
Rama Haßmann,