Wohlgefällig

Aus Yogawiki

Wohlgefällig‏‎ ist ein etwas veralteter Ausdruck in der gehobenen Sprache.

Wohlgefällig‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Wohlgefällig heißt anerkennend, heißt zufrieden, man findet in der alten Literatur den Ausdruck „ein wohlgefälliger Blick“. Das heißt, jemand hat einem anderen einen anerkennenden Blick zugeworfen, vielleicht sogar einen leicht verliebten Blick. Jemand kann eine wohlgefällige Bemerkung machen. Es gibt auch das wohlgefällige Schmunzeln. Auch was einen angenehmen Eindruck hervorruft, wird auch als wohlgefällig bezeichnet. Z.B. kann man den Duft einer Blume als wohlgefällig ansehen.

Einige Infos zum Thema Wohlgefällig‏‎ in diesem Kurzvortrag. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Wohlgefällig‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Wohlgefällig‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Wohlgefällig‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind unter anderem Wohlfahrt‏‎, Wohin‏‎, Woche‏‎, Wohlgerüche‏‎, Wohnsitz‏‎, Wolle‏‎.

Selbsterfahrung, Psychotherapie, Psychologie Seminare

16.06.2024 - 21.06.2024 Yoga und Schamanisches Heilen Ausbildung Teil 1
Nur zusammen mit Teil 2 (6.-11.10.24) möglich. Preis für beide Teile (10 Tage) zusammen.
Eine Sehnsucht und Wunsch nach ganzheitlicher Heilung ist tief in jedem von uns verankert - und so alt w…
Maharani Fritsch de Navarrete
16.06.2024 - 19.06.2024 Body Resonance
Deinen Körper als Resonanzfeld deines Selbst erkennen: Wir sind Energie und jede Zelle in uns hat eine bestimmte Schwingung. Und genau diese Schwingung spiegelt sich in unserem physischen Körper wied…
Narayani Devi Melissa Leutz

Wohlgefällig‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Wohlgefällig‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Adjektiv Wohlgefällig‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.