Warum Chakren schließen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Warum Chakren schließen? Manchmal wird gesagt, dass man seine Chakras schließen sollte, nachdem man sie geöffnet hat. Jedoch sollte man seine Chakren nicht schließen. Es ist wirksamer, sie Chakren nicht zu schließen, sondern sie anstatt nach vorn offen nach oben offen zu halten, um dich dem Göttlichen zu öffnen.

Warum Chakren schließen

Es ist nicht so wichtig die Chakren zu schließen, aber es ist wichtig die Chakren zu öffnen. Die Öffnung reicht auch nicht aus, du musst sie strahlen lassen. Wenn deine Chakren strahlen und leuchten, dann ist es gut. Manche Menschen wollen die Chakren schließen, weil sie Angst haben, dass sie sonst angreifbar von außen sind, dass sie zu feinfühlig werden, dass sie dann vielleicht zu viele Fremdschwingungen aufnehmen.

So wird oft gesagt, man muss erst die Chakren öffnen und danach muss man sie wieder schließen. Ich sage das weniger. Öffne deine Chakren, bringe sie zum Strahlen und dann richte sie nach oben. So schließt du sie nicht, aber wenn du die Chakren nach oben ausrichtest, dann bist du auch nicht mehr verletzlich von vorne. Wenn die Chakren nur nach vorn geöffnet sind, dann bist du auch offen für Fremdenergien. Wenn du Chakren öffnest und dann nach oben weiter öffnest, dich zum Göttlichen öffnest, kommt nur positive Energie, von oben kommt keine schlechte Energie, .

Wenn du mich also fragst, warum Chakren schließen, sage ich, dass du das nicht sollst. Besser ist es, Chakren nicht zu schließen, sondern sie anstatt nach vorne offen nach oben offen zu halten. Es ist keine Frage des Schließens, sondern eine Frage, in welche Richtung du die Chakren ausrichtest. Nicht ein ängstliches Verschließen, sondern ein Öffnen nach oben ist wichtig.

Video: Warum Chakren schließen?

Hier findest du ein Vortragsvideo über "Warum Chakren schließen?"

Ein kurzer Vortrag vom Gründer von Yoga Vidya, Sukadev Bretz zum Thema Chakra, aus der Themengruppe Kundalini Yoga.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Chakra

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Chakra:

Warum Chakren schließen? Weitere Infos zum Thema Chakra und Kundalini Yoga

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Chakra und Kundalini Yoga und einiges, was in Verbindung steht mit Warum Chakren schließen?

Seminare

Chakras

22.02.2021 - 22.02.2021 - Chakra Yogastunde - Reise durch die Chakras - Online
Zeit: 9:15 – 11:15 Uhr Chakra Yogastunde – Reise durch die Chakras online Termine: Montag, 22.02.2021 Muladhara Chakra über Zoom Dienstag, 23.02.2021 Swadhisthana Chakra über Zoom Mittwoch, 2…
22.02.2021 - 26.04.2021 - Chakrayoga - Online Kurs Reihe
Termine: 9 x montags, vom 22.02. – 26.04.2021 (außer am 05.04.2021) Zeit: jeweils 20:00 – 21:30 Uhr Chakrayoga ist Hatha Yoga mit Konzentration auf die Chakras. Die Praxis aktiviert, reinigt u…

Energiearbeit

16.02.2021 - 17.02.2021 - Prana Healing Einführungsworkshop - Online
Zeit: Täglich 18:00-21:00 Uhr Lerne mit Prana-Healing eine natürliche Methode der Heilung und Selbstheilung kennen. Es geht dabei um die bewusste Anreicherung und Lenkung von Prana. Mittels des A…
19.02.2021 - 21.02.2021 - Sukshma Vyayama - Yoga der Energie
Sukshma Yoga Energie Techniken, Asanas, Bandhas, Mudras, Atem: Sukshma Vyayama stammt aus dem traditionellen Yoga der Energie und wurde zum ersten Mal von Dhirendra Brahmachari im Buch „Yoga hilf…

Kundalini Yoga

19.02.2021 - 21.02.2021 - Kundalini Yoga Einführung - Live Online
Gründliche Einführung in die Theorie und Praxis des Kundalini Yoga, Yoga der Energie. Die praktischen Übungen des Kundalini Yoga umfassen Pranayama (Yoga Atemübungen), einfache Variationen von…
21.02.2021 - 28.02.2021 - Kundalini Yoga Intensiv Praxis
Intensives Praktizieren der im Mittelstufen-Seminar gelernten Übungen für noch tiefere Erfahrung und Erweiterung des Bewusstseins ohne viel Theorie. Lade dich so richtig auf mit Energie und fühl…