Vierzig

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vierzig ist die Zahl Vierzig, die zwischen Neununddreißig und Einundvierzig ist. Vierzig ist eine Zahl, die teilbar ist durch eins, zwei, vier, fünf, acht, zehn, zwanzig und vierzig. Vierzig ist in mancherlei Hinsicht wichtig, z.B. spricht man von vierzig Tagen Fasten, es gibt immer wieder Initiationsrhythmen, die auf vierzig stehen. Vierzig steht als Symbolzahl für die Prüfung, Vierzig ist eine Zahl für die Einweihung, Vierzig steht auch für die Bewährung und Vierzig steht auch für den Tod.

Vierzig‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Vierzig aus yogischer Sicht

Vierzig hat die Quersumme Vier und Vier steht auch für die materielle Welt, auch für die Welt der Dualität, eben zwei Achsen, zwei mal zwei ist eben vier. Man findet schon in Babylonien die Zahl Vierzig und dort gibt es eine Verbindung des vierzigtägigen Verschwindens des Sternbildes der Plejaden hinter der Sonne, mit Regenwetter und Unwetter und Gefahren. Wenn die Plejaden nach vierzig Tagen wieder zurückkamen, dort wurde das als Zeichen der Freude gesehen und dabei wurden vierzig Schilfrohre verbrannt. Vierzig in Mesopotamien die Symbolzahl für Ea, auch Enki genannt, die Gottheit des Lebens, des Wassers und der Flut. In Ägypten gab es auch ein astrologisches Vierzigerschema, insbesondere im Erntekalendarium, das gab es auch im alten Griechenland gemäß Hesiod. Vierzig war auch eine Zahl für den Tod und auch hier sprach man von einem vierzigtägigen Fasten. Im Alten Testament gab es die vierzig Tage der Sintflut, also vierzig Tage hat es geregnet, Moses hielt sich vierzig Tage auf dem Sinai auf und vierzig Tage hat auch der Prophet Ezechiel die Schuld von Judas auf sich genommen.

Vierzig Tage dauerte auch die Wanderung des Propheten Elija zum Berg Horeb. Und es gab auch die Prüfung von Ninive unter Jona, die auch wieder vierzig Tage gedauert hat. Vierzig Jahre wanderten die Hebräer, als das Volk Israel, durch die Wüste. Vierzig Jahre lebten sie unter der Herrschaft der Philister. Und auch nach den Büchern David und Salomo, bzw. der ersten Könige, dauerte die Herrschaft der Könige David und Salomo jeweils vierzig Jahre. Das 2. Buch Mose enthält vierzig Kapitel. Und nach dem Buch „Levitikus“, ich glaube, das 3. Buch Mose, sagt, dass eine Frau bei der Geburt eines Kindes für vierzig Tage unrein gilt. Danach hat sie sich rituell zu reinigen und kann erst danach wieder in den Tempel zugelassen werden. Jesus hat, laut Neuem Testament, als auferstandener Christus seine Jünger vierzig Tage lang über das Reich Gottes gelehrt und nach vierzig Tagen gab es die Himmelfahrt. Die Freudenzeit von Ostern bis Himmelfahrt dauert deshalb vierzig Tage. Jesus hat auch vierzig Tage gefastet und so gilt es auch, eine vierzigtägige Fastenzeit vor Ostern einzuhalten, früher auch vor Weihnachten. Also, die Adventszeit und noch davor, dort gab es ein vierzigtägiges Fasten. Auch gibt es die Überlieferung, dass vierzig Tage nach Christi Geburt Josef und Maria mit ihrem Kind zum Tempel gingen und dort wurde Christus von Simeon und Hanna als Erlöser erkannt.

Es gibt also viele verschiedene Bedeutungen der Zahl Vierzig. Auch im Islam steht die Zahl Vierzig für die Verwandlung um den Tod, vierzig Tage ist auch gewöhnlich die Zeit, in der im Islam nach einem Todesfall des Toten gedacht wird. Auch Aussöhnung und Rückkehr zur reinen Lehre wird mit der Zahl Vierzig symbolisiert. Und es heißt, dass Mohammed im Alter von vierzig Jahren seine Visionen empfangen hat. Und bei den Schiiten wird das Gedenkfest Arba’in vierzig Tage nach Aschura, dem Fest zum Märtyrertod des Enkels des Propheten Mohammeds, also Husains, gefeiert. Und interessanterweise dauert die Schwangerschaft beim Menschen vierzig Wochen. Und in Deutschland muss ein Bundespräsident, um gewählt zu werden, vierzig Jahre alt sein. Es gibt auch Ali Baba und die vierzig Räuber und so gibt es eine Menge von Bedeutungen für die Zahl Vierzig.

Vierzig‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Vierzig‏‎:

Verstehe etwas mehr über das Thema Vierzig‏‎ in diesem Videovortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz spricht hier über Vierzig‏‎ vom Yogastandpunkt aus. So kommt er zu einigen interessanten, auch diskussionswürdigen Gedanken.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Vierzig‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nur sehr wage in Beziehung stehen mit Vierzig‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Vierzehn‏‎, Vier‏‎, Vielfarbig‏‎, Violett‏‎, Vollbringen‏‎, Vollkornweizen‏‎.

Sport und Yoga Seminare

22.11.2019 - 24.11.2019 - Yoga Bodywork - Faszien Workout
Lerne, wie du das lange unterschätzte Fasziengewebe fit hältst und so die Durchblutung des Gewebes sowie Stoffwechsel und Immunsystem anregst.In den Partner Asanas kannst du dich besonders gut in…
Susan Holze-Apell,
20.12.2019 - 22.12.2019 - Acro Yoga
AcroYoga verbindet die spirituelle Weisheit des Yoga, das liebevolle Wohlwollen der Thai-Massage und die dynamische Energie der Akrobatik. Diese drei traditionellen Linien bilden die Grundlage eine…
Shankara Girgsdies,Melanie Bloch,
03.01.2020 - 05.01.2020 - Vinyasa Flow Sequencing
Vinyasa Flow ist ein fließender Hatha-Yoga-Stil. Dieses Seminar ist ideal, um dein theoretisches Wissen und deine praktischen Kenntnisse in Vinyasa Yoga zu erweitern und diesen Stil in deine eigen…
Marco Büscher,
10.01.2020 - 12.01.2020 - Winterfeelings - Workout und Yoga
Du trainierst, aber dir fehlt Yoga? Du machst Yoga, aber würdest aber gern mehr für deine Fitness tun? Und du willst beides, am besten gleichzeitig? In diesem Workshop lernst du den sportlich- k…

Vierzig‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Vierzig‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Die Zahl Vierzig‏‎ kann genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Zahlen und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.