Tala

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Tala (Sanskrit: तल tala m. u. n.) Oberfläche, Sohle, Fläche, Ebene, Plan; Handfläche, die flache Hand; Fußsohle; Stelle; Unterarm; Spanne; Schwertgriff; Fächerpalme; ein Beiname Shivas; ein Leder, das den linken Arm des Bogenschützens vor der abprallenden Sehne schützt; Mitte der Fußsohle; Wald; Teich, Grube; Veranlassung bzw. Motiv einer Handlung.

Tala als Beiname des Gottes Shiva

2. Tala, (Sanskrit: ताल tāla adj., m. u. n.). Tala ist eine der Höllen (Narakas) in der Hindumythologie. Es existiert der Glaube, dass Menschen nach ihrem physischen Tod dorthin gesandt werden, wenn sie Ehebruch, Mord oder andere schwere Vergehen begangen haben.

3. Tala (Sanskrit: ताल tāla adj., m. u. n.) von der Palmyrapalme herrührend (z. B. Holz); ein Baum aus der Familie der Palmengewächse (Arecaceae): Palmyrapalme (Borassus flabellifer); ein Höhenmaß; Banner; das Klatschen (der Ohren des Elefanten), Händeklatschen; Rhythmus, Takt; Zimbel; die Spanne des Daumens und Mittelfingers; Handfläche; Türschloss, Riegel; der Griff eines Schwertes; Goldschmied; ein Beiname Shivas; (Pl.) Name eines Volkes; Auripigment (Pitana); eine bestimmte Hölle; die Frucht bzw. Nuss der Palmyrapalme; Himalaya-Tanne (Talishapattra); Bezeichnung des Thrones der Durga.

4. Tala , (Sanskrit तल tala), m. Name Ebene, Grund, Boden, Tiefe, Fläche, (bes. Handfläche); oft nicht zu übers. Mit. Tala ist ein Sanskrit Substantiv männlichen Geschlechts und bedeutet Name Ebene, Grund, Boden, Tiefe, Fläche, (bes. Handfläche); oft nicht zu übers. Mit.

5. Tala, siehe auch Tal.

6. Tala, Sanskrit टाल ṭāla, zart, (Frucht). Tala ist ein Sanskritwort mit der Bedeutung zart, (Frucht).


Sukadev über Tala

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Tal

Tal ist der Hindi-Ausdruck, Tala ist der Sanskrit-Ausdruck. Tala heißt Zeit, Zeitmaß, ist insbesondere eine musikalische Zeit und es ist auch ein Rhythmus. Zum Beispiel beim Tabla-Spielen, da ist es wichtig, die Talas zu kennen. Man kann sagen, das, was es bei uns gibt, zum Beispiel den Dreivierteltakt, den Viervierteltakt, der Sechsachteltakt usw., so ähnlich gibt es auch in der indischen Musik die Takte. Da gibt es zum Beispiel Kerava und verschiedene andere Talas und diese kann man dann nutzen und darauf Tablas spielen.

Also, Tala ist also der Rhythmus, eine bestimmte Zählzeit, ein bestimmtes Zeitmaß. Man kann sagen, indische Musik besteht aus Raga, Tala und manchmal auch noch Bhava. Also, Raga ist dann die Melodie, und Tala ist dann der Rhythmus. Melodie und Rhythmus zusammen, das macht Musik aus und führt dann zu einer bestimmten Bhava, einem tiefen inneren Gefühl und Stimmung. Also, Tal, Tala – Rhythmus, Zählzeit, musikalisches Maß und eben auch ein Tabla-Rhythmus, Trommel-Rhythmus, ein bestimmtes Maß für eine bestimmte Trommeleinheit.

Namen und Synonyme

  • deutsche Namen: Palmyrapalme, Lontarpalme, Lontaropalme, Weinpalme
  • englische Namen: Asian palmyra palm, toddy palm, sugar palm, Cambodian palm, tal-palm, wine palm
  • lateinische Namen: Borassus flabellifer, Borassus flabelliformis, Borassus sundaicus, Borassus tunicatus, Pholidocarpus tunicatus
  • Hindi: ग्रन्थताल granthtāl, ताल tāl, ताड़ tār
  • Kannada: ಓಲೆಗರಿ ōlegari ತಾಳೆಗರಿ tāḷegari, ತಾಟಿನಿಮ್ tāṭinim
  • Telugu: తాటి చెట్టు tāṭi ceṭṭu
  • Tamil: ஆசியப் பனை āciyap paṉai, தாலம் tālam

Eine Liste mit Sanskrit-Synonymen findet sich in Raja Nighantu 9.83-84.

Bilder

266px-Borassus_flabellifer.jpg

220px-Fruits_of_Borassus_flabellifer.jpg

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Tala

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Tala oder im Deutschen oder Sanskrit im Alphabet vor oder nach Tala stehen:

Siehe auch

Weitere Informationen zu Sanskrit und Indische Sprachen

Literatur

Weblinks

Seminare

Bhakti Yoga

14. Jan 2018 - 14. Jan 2018 - Mantra-Konzert mit Janin Devi und André Maris
Mantra-Konzert mit Janin Devi und André MarisKonzert zum Tag der offenen Tür13:30 - 14:30 Uhr
Janin Devi und André Maris,
26. Jan 2018 - 28. Jan 2018 - Liebe als Geschenk des Himmels leben
Das Herz sagt ja, der Kopf sagt nein? Oder umgekehrt? Finde zurück zu deiner Intuition und deinen Herzenskräften, um die Weisheit deines Herzens zu leben. Liebe ist eine Sprache, die jeder verste…
Anandini Einsiedel,Ben Jammin Vogt,

Atem-Praxis

12. Jan 2018 - 14. Jan 2018 - Schwing dich hoch mit deiner Stimme
Wenn du Freude am Singen hast und deine Stimme mit dem Göttlichen verbinden möchtest, dann ist dieser Kurs genau richtig für dich. Dein Körper wird durch tiefes Bewusstsein und meditative Übun…
Hagit Noam,
09. Feb 2018 - 11. Feb 2018 - Pranayama für alle Lebensstufen
„Pranayama - Für alle, die Prana sublimieren wollen...“ Du tauchst tief ein in Yoga und Pranayama und lernst den Yoga Umgang mit Prana, Nadis und Chakras kennen.Keshava praktiziert seit 33 Jah…