Shrikara

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Shrikara, (Sanskrit: shrīkāra adj und n.) Überfluss schenkend.

Vishnu Murti - eine recht alte Skulptur

2. Shrikara, (Sanskrit श्रीकर śrīkara), Herrlichkeit bewirkend. Shrikara ist ein Sanskritwort und bedeutet Herrlichkeit bewirkend.

3. Shrikara, (Sanskrit श्रीकर shrīkāra m.), ist ein Spiritueller Name und bedeutet Träger von Shri (Lakshmi); Beiname von Vishnu; Überfluss schenkend, Herrlichkeit bewirkend. Shrikara kann Aspiranten gegeben werden mit Vishnu Mantra, Lakshmi Mantra.

Verschiedene Schreibweisen für Shrikara

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Shrikara auf Devanagari wird geschrieben " श्रीकर ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " śrīkara ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " zrIkara ", in der Velthuis Transkription " "sriikara ", in der modernen Internet Itrans Transkription " shrIkara ".

Der spirituelle Name Shrikara

Shrikara ist ein spiritueller Name für Meditierende mit Vishnu oder Lakshmi Mantra

Shrikara ist ein spiritueller Name für Aspiranten mit Vishnu, also „Om Namo Narayanaya“ Mantra. Shrikara ist nämlich ein Beiname von Vishnu. Shrikara kann man auf mehrere Weise deuten. Shrikara heißt einerseits „der Träger von Shri“, also von Lakshmi. Shrikara ist also der Ehemann von Lakshmi. Shri heißt aber nicht nur Lakshmi, Shri heißt „Überfluss“, Shri heißt „Herrlichkeit“. Und Kara ist nicht nur der Träger, sondern, der verschenkt kāra und bewirkt kara. Shrikara ist als derjenige, der Großartiges schenkt, Herrlichkeit bewirkt, alles Gute bewirkt, Schönheit und Strahlen bewirkt. Wenn du den Namen Shrikara hast, dann kann es zum einen heißen, dass du voller Hingabe Gutes tun willst, Gutes bewirken willst, dass du anderen Gutes tun willst, dass du in dieser Welt Frieden bewirken willst. Es kann aber auch bedeuten, dass du in allem Großartigen Gott sehen willst, denn Gott ist Shrikara. Du willst überall das Wirken der Göttlichen Mutter und des Göttlichen sehen. Wenn du also etwas Großartiges siehst, den großartigen Himmel, schöne Blumen, Baum, Meer, Berge oder auch eine Tat von einem Menschen oder eine große Errungenschaft, sieh in allem Gott. Es gibt ein wunderschönes Kapitel in der Bhagavad Gita, das X. Kapitel. Der nennt sich „Vibhûti-Yoga“, der Yoga der göttlichen Herrlichkeiten. Dort leitet Krishna Arjuna dazu an, in allem Großartigen Gott zu sehen. In diesem Sinne, wenn du Shrikara heißt, dann lerne es, überall Großartiges zu sehen, und darin Gott zu sehen.

Video zum Thema Shrikara

Shrikara ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Shrikara

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Shrikara oder im Deutschen oder Sanskrit im Alphabet vor oder nach Shrikara stehen:

Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch


Quelle

Weitere Informationen zu Sanskrit und Indische Sprachen

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Sanskrit Shrikara - Deutsch Herrlichkeit bewirkend
Deutsch Herrlichkeit bewirkend Sanskrit Shrikara
Sanskrit - Deutsch Shrikara - Herrlichkeit bewirkend
Deutsch - Sanskrit Herrlichkeit bewirkend - Shrikara

Seminare

Mantras und Musik

22.11.2019 - 24.11.2019 - Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
Sarada Drautzburg,
26.11.2019 - 26.11.2019 - Mantra-Konzert mit The Love Keys
Mantra-Konzert mit The Love Keys.21:10- 22:00 Uhr
The Love Keys,