Selbstlose Liebe

Aus Yogawiki

Selbstlose Liebe ist uneigennützige Liebe, also Liebe um der Liebe willen, ohne etwas für sich zu wollen. Selbstlose Liebe fragt nicht danach: Was habe ich davon? Selbstlose Liebe ist kein Krämertum, welches fragt, ob Geben und Nehmen im Gleichgewicht ist. Selbstlose Liebe gibt, ohne etwas dafür zu wollen. Selbstlose Liebe ist sich selbst genug: Es gibt kein schöneres Gefühl als Liebe. Selbstlose Liebe kann nicht enttäuscht werden. Selbstlose Liebe ist Freude in sich.

Jesus Christus als Inkarnation der selbstlosen Liebe

Wie kommt man zu selbstloser Liebe?

Selbstlose Liebe ist dem Menschen innewohnend: Tief im Inneren will der Mensch anderen helfen und dienen. Der Mensch kommt aus der Liebe, er lebt in der Liebe und er löst sich auf in der Liebe. Indem der Mensch Liebe an Bedingungen und an ein Gleichgewicht zwischen Geben und Nehmen knüpft, wird daraus ein Handel - und damit keine reine Liebe mehr.

Wer einmal erfahren hat, wie es ist, wirklich selbstlos zu lieben, spürt, dass es kaum etwas Schöneres gibt. Wer anderen selbstlos dient, will dies dauerhaft tun.

Quellen selbstloser Liebe

Selbstlose Liebe - zwischen Vater und Sohn

Es gibt verschiedene Quellen selbstloser Liebe:

  • Zufälliges Erfahren selbstloser Liebe: Wer einmal selbst gespürt hat, wie sich selbstlose Liebe anfühlt, wird dieses Gefühl aufrechterhalten, wiederholen wollen - auch durch tätige Nächstenliebe
  • Erfahrung von selbstloser Liebe durch andere: Wer gespürt hat, wie er von jemand anderem selbstlos geliebt wird, wie jemand anderes ihm/ihr bedingungslose Liebe geschenkt hat, wird in der Tiefe der Seele berührt und will das weiter geben. Die meisten Menschen haben als Babys selbstlose Liebe von ihren Eltern gespürt. Wer diese selbstlose Liebe auch später gespürt hat, wird diese gerne weiter geben wollen
Selbstlose Liebe der Eltern zum Baby
  • Gottesliebe als Quelle selbstloser Liebe: Wer die Erfahrung von Gottes Gegenwart gemacht hat, Gottesliebe gespürt hat, ist in der Tiefe seines Wesens berührt und möchte einfach alle Wesen mit Liebe spüren und ihnen helfen. Wer durch Gotteserfahrung tiefes Glück in sich erfahren hat, möchte andere glücklich machen, ohne von ihnen etwas zu erwarten
  • Spirituelle Praktiken und selbstlose Liebe: Spirituelle Praktiken öffnen das Herz, insbesondere das Anahata Chakra. Und ist das Anahata [Chakra], also das Herzchakra, erst mal geöffnet, ist das als Liebe zu erfahren, die sich als Nächstenliebe, als selbstlose Liebe ausdrücken will.
  • Spirituelle Sehnsucht und selbstlose Liebe: Alle Schriften sagen, dass für spirituelle Entwicklung die Entwicklung von selbstloser Liebe notwendig ist. So erfahren Aspiranten, spirituelle Sucher, dass sie sich um die Kultivierung von selbstloser Liebe kümmern sollten.

Nutzen selbstloser Liebe

Es mag paradox klingen, aber der Nutzen von selbstloser Liebe ist groß. Zwar kommt aus selbstloser Liebe nicht unbedingt materieller Nutzen, insbesondere sollte man ihn nicht erwarten. Aber gerade weil man aus selbstloser Liebe nichts erwartet, wird man mit großen Segnungen überhäuft:

  • Selbstlose Liebe führt zur Erfahrung reiner Liebe
  • Selbstlose Liebe ist Freude
  • Selbstlose Liebe kann nicht enttäuscht werden, ist daher dauerhaft und beständig
  • Selbstlose Liebe öffnet das Herz
  • Selbstlose Liebe lässt die Tiefe des Wesens erfahren
  • Selbstlose Liebe führt zur Gottesliebe, zur Gotteserfahrung, zur Erfahrung der Einheit

Darüberhinaus gilt: Die meisten Menschen helfen dem Menschen, der sie mit selbstloser Liebe berührt hat. Ohne etwas zu erwarten, bekommt man das, was man braucht. So wie Jesus gesagt hat: "Strebet zuerst nach dem Königreich Gottes, dann wird euch alles andere von selbst zufallen" (Matthäus 6.33).

Sanskrit Ausdrücke für selbstlose Liebe

Swami Sivananda betont in seinen Werken immer wieder die Notwendigkeit selbstloser Liebe. Und Swami Sivananda war wie eine Verkörperung von selbstloser Liebe. Er gebrauchte den Ausdruck "Selfless Service" sehr häufig. Selfless service ist natürlich eher "Selbstloser Dienst" - muss aber mit selbstloser Liebe verknüpft sein. Folgende Sanskrit-Ausdrücke gibt es für selbstlose Liebe:

Siehe auch

Literatur

  • Anselm Grün, Das Hohelied der Liebe: Münsterschwarzacher Geschenkheft (2011)
  • Stephan Hachtmann, Berührt vom Klang der Liebe: Wege zum Herzensgebet (2012)
  • Thich Nhat Hanh, Jesus und Buddha - Ein Dialog der Liebe (2010)
  • Franz Jalics, Der kontemplative Weg (2010)
  • Ayya Khema, Das Größte ist die Liebe: Die Bergpredigt und das Hohelied der Liebe aus buddhistischer Sicht (2009)
  • Swami Sivananda, Die Kraft der Gedanken (2012)
  • Swami Sivananda, Inspirierende Geschichten (2005)
  • Swami Sivananda, Japa Yoga (2003)
  • Swami Sivananda, Göttliche Erkenntnis (2001)
  • Swami Sivananda, Gedanken zur Kontemplation (1996)
  • Swami Sivananda, Hatha-Yoga. Der sichere Weg zu guter Gesundheit, langem Leben und Erweckung der höheren Kräfte (1964)
  • Swami Sivananda, Sadhana – Ein Lehrbuch mit Techniken zur spirituellen Vollkommenheit

Weblinks

Seminare

Liebe

24.03.2023 - 26.03.2023 Heile dein Herz
Eine Reise tief in dein Herz. Mit Elementen von intuitivem Tanz, tiefer Seelenmeditation bis hin zum Sharing durch verschiedene Schichten des Seins.
Du schaust alles an, auch das, was möglicher…
Kaliyana Papazova
10.04.2023 - 14.04.2023 Mantra & Mindfulness
Finde zurück zu deiner ureigenen Kraft und erneure tief im Inneren die Verbindung zur göttlichen Liebe. Im geschützten Raum öffnen wir die Türen für die heilige Stille: Achtsamkeitspraxis, stilles Be…
Shankara Girgsdies, Amana Anne Zipf

Yoga Ausbildung

10.03.2023 - 19.03.2023 Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 4 Live Online
Du möchtest auch Fortgeschrittene in Yoga unterrichten? In Woche 4 der Yogalehrer Ausbildung online kannst du als angehender Yogalehrer auch lernen, wie man Meditationen anleitet und Hatha Yoga varii…
Nirmala Erös, Mahavira Wittig, Ananda Devi Ruprecht
19.03.2023 - 16.04.2023 Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs
Möchtest auch du als Yogalehrer/in Menschen in Yoga, Meditation und Entspannung einführen, Kurse in Hatha Yoga geben, Asanas und Mantras erklären können, Erwachsene und Kinder unterrichten? Werde mit…
Ishwara Alisauskas, Madhuka Kuhnle, Ananda Devi Ruprecht, Shivapriya Grubert

Karma Yoga

05.03.2023 - 10.03.2023 Karma Yoga Intensiv: Frühjahrsputz
Du kannst kostenfrei alle Facetten des ganzheitlichen Yoga kennen lernen und vertiefen, und dabei deine überschüssige Energie in der gründlichen Reinigung des Hauses ausleben. Nach dem Morgensatsang…
Sattva-Team
05.03.2023 - 10.03.2023 Yoga zum halben Preis
Raus aus dem Alltag, rein in die indische Ashram-Atmosphäre! Yoga Urlaub zum kleinen Preis – hier kannst du dein Budget schonen und gleichzeitig ganzheitlichen Yoga kennen lernen und praktizieren - j…
Mahavira Wittig, Ludwina Münch

Bhakti Yoga

17.03.2023 - 19.03.2023 Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
Jürgen Wade
17.03.2023 - 19.03.2023 Bhagavad Gita Flow
Dieses königliche Buch, auch als „Essenz der Upanishaden“ bezeichnet, ist der Gipfel am Wochenende. Rezitationen (Sanskrit mit Deutsch-Übersetzung) während des längeren Asana Haltens –auch mit neuen…
Atman Shanti Hoche