Schätze

Aus Yogawiki

Schätze‏‎ ist ein Substantiv und bedeutet: angehäufte Menge, Ansammlung von kostbaren Dingen, materielles oder geistiges Gut.

Schätze‏‎ - erläutert vom [Yoga] Standpunkt aus

Was heißt Schätze?

„Schätze“ ist der Plural von Schatz. Wenn du viel Wertvolles hast, dann sind das deine Schätze. Sammle dir keine Schätze auf der physischen Welt, mindestens hänge nicht an diesen Schätzen, denn alles, was du physisch ansammelst, wirst du irgendwann verlieren. In der Bibel steht: „Du kannst nur einem Herrn dienen, Gott oder dem Mammon.“ Da, wo dein Schatz ist, da ist auch dein Herz. Selbst wenn du materielle Besitztümer hast, betrachte sie nicht als deine Schätze. Deine Schätze seien viel mehr deine Liebe, die du entwickelst, deine Schätze seien deine Hingabe und deine spirituelle Kraft und Entwicklung. Glück zu haben setzt voraus, dass man die Dinge die man hat zu lieben und zu schätzen weiß.

Video Schätze

Einige Infos zum Thema Schätze‏‎ in diesem kurzen Improvisations-Vortrag. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Schätze‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Schätze‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nur sehr wage zu tun haben mit Schätze‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Schatz‏‎, Schale‏‎, Schaffen‏‎, Schätzung‏‎, Schauspiel‏‎, Scheibe‏‎.

Psychologischer Yoga Therapeut Baustein Seminare

Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/psychologischer-yoga-therapeut-baustein/?type=2365 max=4

Schätze‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Schätze‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Substantiv Schätze‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.