Regenbogen-Kinder

Aus Yogawiki
(Weitergeleitet von Regenbogen Kinder)

Regenbogen-Kinder ist eine Bezeichnung für Kinder, die besonders feinfühlig sind, die harmoniebedürftig sind, die stark auf Balance bedacht sind.

Regenbogen-Kinder - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Regenbogen-Kinder

Regenbogenkinder fällt es Schwer, mit Neid, Wut, Streit, Ärger und so weiter umzugehen. Regenbogenkinder sind feinfühlig, sensibel, empfindsam, sie leiden sehr stark mit anderen und weinen viel. Regenbogenkinder werden deshalb so genannt, weil ihre Aura die Farbe eines Regenbogens haben soll. Regenbogenkinder sind letztlich die Nachfolger von Kristallkindern und Indigokindern. Regenbogenkinder im Sinne der Esoterik, und der New Age-Bewegung, gibt es auch noch eine andere Definition von Regenbogenkindern, man spricht manchmal auch von Regenbogenkinder, die nach einer Tod- oder Fehlgeburt geboren werden. Das ist jetzt hier nicht gemeint, sondern eine Gruppe von Kindern, die seit dem Jahr 2006 geboren werden.

Indigokinder, Kristallkinder und Regenbogenkinder

Die Regenbogenkinder sind oft Kinder von Indigokindern, denn die Indigokinder wurden in den 1980er geboren. Dann die Kristallkinder aus den 1990er Jahren, und der Begriff Regenbogenkinder wurde von der amerikanischen Buchautorin Nancy N. Tappe geprägt. Die Nancy Anne Tappe war eine Hellseherin und sie sah die regenbogenfarbige Aura von Regenbogenkindern, und so hat sie diese Theorie geprägt.

Regenbogenkinder sind im Unterschied zu Kristallkindern, Kristallkinder sind Tagträumer, die oft in einer Art Trance sind. Auch sie haben ein großes Mitgefühl, einen starken Gerechtigkeitssinn. Sie sind gute Vermittler, aber nicht so wie die Regenbogenkinder auf Harmonie bedacht. Von den Kristallkindern und den Regenbogenkindern unterschieden gibt es die sogenannten Indigokinder. Die Indigokinder sind auch wieder hypersensibel, aber insbesondere geben manche chemische Stoffe, sie haben oft ein hohes Selbstwertgefühl. Und da sie nicht verstanden werden, haben sie oft ADS oder ADHS. Indigokinder wurden früher genannt als Vorboten eines größeren spirituellen Prozesses. Und ihnen wurde gesagt, dass sie außergewöhnliche Fähigkeiten haben würden, auch auf feinstofflicher Ebene und zu einer spirituellen Erweckung auf diesem Planeten führen würden. Diese Hoffnungen, dieman in den 1990er Jahren in die Indigokinder gesetzt hat, haben sich nicht ganz erfüllt, aber es gab auf jeden Fall eine Menge von Kindern, die schon von Kindheit an hohe spirituelle Erfahrungen hatten, feinstoffliches Wahrnehmungsvermögen und so weiter.

Soweit zum Thema Regenbogenkinder, Kristallkinder, Indigokinder.

Video Regenbogen-Kinder

Videovortrag zum Thema Regenbogen-Kinder :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Regenbogen-Kinder Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Regenbogen-Kinder :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Regenbogen-Kinder, sind vielleicht auch Vorträge und Artikel interessant zu Redetraining, Recht, Rational Bedeutung, Reiki Einweihung, Reine Liebe, Reinigungserfahrung.

Energiearbeit Seminare

01.04.2024 - 07.04.2024 Kundalini Yoga Intensiv Praxis
Intensives Praktizieren der im Mittelstufen-Seminar gelernten Übungen für noch tiefere Erfahrung und Erweiterung des Bewusstseins ohne viel Theorie. Lade dich so richtig auf mit Energie und fühle dic…
Adishakti Stein, Stephan Wilde
05.04.2024 - 07.04.2024 Pranaheilung Aufbaukurs
Aufbau- und Weiterbildungskurs für Absolventen der Pranaheilung-Ausbildung. Intensive interaktive Pranaheilung-Praxis in der Gruppe. Themen: * Weitergabe der Prana Heilungstechniken: Wie bilde ich Te…
Dr Nalini Sahay