Pest

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pest‏‎ Die Pest ist eine Infektionskrankheit, die zu den bedeutendsten Epidemien in der Geschichte gehört hat. Symptome sind hohes Fieber und eitriger Hautausschlag, sie verläuft oft tödlich. Die Pest wird auch als schwarzer Tod bezeichnet. Der Erreger ist das Bakterium Yersinia pestis. Über Flöhe wird die Pest auf den Menschen übertragen. Sie stechen zunächst eine mit dem Bakterium infizierte Ratte und nehmen dabei den Erreger in sich auf, danach stechen sie den Menschen, welcher damit infiziert wird.

Pest‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Schattenseiten, Gesundheit. Medizin, Naturheilkunde, Körper, Körperteil, Anatomie

Es gab verschiedene Pestepidemien, z.B. in Mitteleuropa in mehreren Wellen. Besonders bekannt ist die Pestwelle in der Mitte des 14.Jh, an der mehr als ein Drittel der Europäer starben, in manchen Regionen über die Hälfte. Die Pest hat ganze Dörfer zum Aussterben gebracht und die mittelalterliche Gesellschaft erheblich verändert. Manche sagen, dass durch die Pestepidemien überhaupt erst die Neuzeit ermöglicht wurde, da so die gesellschaftlichen Strukturen erheblich verändert wurden.

Glücklicherweise ist die Pest heute ausgestorben, wenn auch nicht ganz. Es gibt immer noch einzelne Pestfälle, aber große Epidemien gibt es glücklicherweise seit einigen Jahrzehnten nicht mehr, zum einen weil es bessere Hygiene gibt und da bekannt ist, dass Ratten und Flöhe bei der Ausbreitung beteiligt sind und natürlich auch, weil es Antibiotika gegen den Pesterreger gibt.

Videovortrag zu Pest‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Pest‏‎:

Pest‏‎ - warum und wieso? Einige Informationen zum Thema Pest‏‎ in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Pest‏‎ vom Yogastandpunkt aus. So kommt er zu einigen interessanten, auch diskussionswürdigen Gedanken.

Pest‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Pest‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Pest‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Pest‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Schönmalerei, Schmerz zufügen‏‎, Schluchzen‏‎, Seelenqual, Selbstbesessenheit‏‎, Selbstbestimmung‏‎, Selbstbestimmt‏‎, Gemütlich.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Pest‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

14. Sep 2018 - 16. Sep 2018 - Indische Schriften und Philosophiesysteme
Die wichtigsten Yogaschriften: Die 6 Darshanas. Unterrichtstechniken: Korrekturen und Hilfestellungen speziell für Anfänger, Yoga für den Rücken.
Prof. Dr. Catharina Kiehnle,Narayani Kedenburg,
14. Sep 2018 - 16. Sep 2018 - 3-Jahres-Yogalehrer-Ausbildung Beginn
Dies ist die Einführungsveranstaltung zur 3-jährigen Yogalehrerausbildung in Bad Meinberg oder im Westerwald.Die 3-Jahres-Ausbildung ist ideal, um Yoga wirklich umfassend zu üben, zu erfahren un…
Ananda Devi Ruprecht,
21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Jnana Yoga, Vedanta, Meditation und Schweigen
Lerne abstrakte Meditationstechniken aus dem Jnana Yoga über die höchste Weisheit des Vedanta. Intensivseminar mit täglich bis zu 6 Meditationssitzungen zu je 20-40 Minuten, 2 Yoga Stunden und M…
Sukadev Bretz,Ananta Duda,Gauri Daniela Reich,


Zusammenfassung

Pest‏‎ kann man genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Schattenseite, Gesundheit. Medizin, Naturheilkunde, Körper, Körperteil, Anatomie.