Pandya

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pandya: Pandya, Chola und Chera waren einige Jahrhunderte vor oder nach dem christlichen Zeitalter die drei Königreiche im Süden der Halbinsel. Pandya war den Römern sehr gut bekannt als das Königreich von König Pandion, von dem gesagt wird, dass er zu zwei verschiedenen Anlässen Botschafter zu Augustus Caesar gesendet habe. Die Hauptstadt war Madura, das südliche Mathura. Es heißt, dass im XII. oder XIII. Jahrhundert Pandya unter die Herrschaft der Chola Könige fiel.

Pandya , Sanskrit पाण्ड्य pāṇḍya, Volksname. Pandya ist der Plural eines Sanskrit Substantivs und ist ein Volksname.

Shiva in Meditation - Gemälde von Michael Ball im Yoga Vidya Ashram Bad Meinberg


Verschiedene Schreibweisen für Pandya

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Pandya auf Devanagari wird geschrieben " पाण्ड्य ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " pāṇḍya ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " pANDya ", in der Velthuis Transkription " paa.n.dya ", in der modernen Internet Itrans Transkription " pANDya ".

Video zum Thema Pandya

Pandya ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Pandya

Siehe auch

Quelle


Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Deutsch Volksname. Sanskrit Pandya
Sanskrit Pandya Deutsch Volksname.