Pani

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shiva Nataraj, der Kosmische Tänzer

1. Pani (Sanskrit: पणि paṇi m.) Geizhals, Knauser; Gruppe von Dämonen, die auf ihren Schätzen sitzen; Dieb, ein als Hauspriester (Purohita) auftretender Dieb. Knauser, karger Opferer; schätzehütender Dämon. Pani ist in der Sanskrit Sprache ein Substantiv männlichen Geschlechts und kann ins Deutsch übersetzt werden mit Knauser, Geizhals, karger Opferer; schätzehütender Dämon.


2. Pani (Sanskrit: पाणि pāṇi m.) Hand; (am Ende eines Kompositums:) in der Hand haltend; Huf; Markt (f.).


Sukadev über Pani

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Pani

Pani (kurz) und Pani (lang) sind zwei Sanskrit-Wörter, die unterschiedlich sind, auch unterschiedlichen Ursprung haben, Unterschiedliches bedeuten, aber oft in deutschen Übersetzungen gleich geschrieben werden, nämlich Pani. Aber Pani (mit kurzem a) heißt Geizhals, Pani heißt auch Dieb, Pani ist auch ein Dämon, der auf seinem Schatz sitzt. Vielleicht hast du dort auch schon davon gehört, das gibt es ja auch in westlichen Sagen, da gibt es einen Schatz und dann gibt es dort irgendeinen, der den Schatz behütet und dafür sorgt, dass den niemand bekommen kann. Dann kommt irgendein Held und der besiegt dann diesen Dämon. In diesem Sinne, horte nicht deine Schätze, sondern gib freiwillig. Es heißt so schön, was du freiwillig gibst, kann dir nicht genommen werden.

Was auch immer du hast, teile mit anderen. Sei kein Pani, kein Dieb und kein Geizhals. Swami Sivananda hat sogar gesagt, derjenige, der reiche Gaben hat und sie nicht teilt mit anderen, ist auch eine Art Dieb. Das muss man verstehen, im Sanskrit ist eben Pani, Dieb und Geizhals, das gleiche Wort. Und auch eben ein Dämon, der auf seinen Schätzen hockt. Teile, was du hast, mit anderen, dann bist du kein Pani und dann kannst du leichter Liebe erfahren und letztlich Gott erfahren.

Als nächstes gibt es auch Pani (lang) und Pani heißt auch Hand. Also, Pani (mit einem langen a) ist die Hand. Deine Hand ist Pani. So wie dein Fuß Pada ist, ist deine Hand Pani. Übrigens, auf Malayalam gibt es auch noch einen Ausdruck namens Pani und das heißt dort Wasser. Was auf Hindi Jala ist, ist auf Malayalam Pani. Aber Pani (kurz) auf Sanskrit wäre der Geizhals, und Pani (lang) auf Sanskrit ist die Hand. Aus Pani kommt vermutlich auch Pancha, eben die Fünf, denn Pancha heißt fünf, du hast fünf Finger der Hand. Und letztlich, das zur Hand Gehörige sind fünf, also Pancha. Also, Pani – die Hand, Pancha – fünf, und Panchka ist die Fünfheit. Pani (lang) – Hand. Pani (kurz) – Geizhals.

Verschiedene Schreibweisen für Pani

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Pani auf Devanagari wird geschrieben " पणि ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " paṇi ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " paNi ", in der Velthuis Transkription " pa.ni ", in der modernen Internet Itrans Transkription " paNi ".

Video zum Thema Pani

Pani ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Pani

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Deutsch Knauser, Geizhals, karger Opferer; schätzehütender Dämon. Sanskrit Pani
Sanskrit Pani Deutsch Knauser, Geizhals, karger Opferer; schätzehütender Dämon.

Siehe auch

Quelle

Weblinks

Seminare

Bhakti Yoga

04. Jan 2019 - 06. Jan 2019 - Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
Tobias Weber,
22. Jan 2019 - 22. Jan 2019 - Mantra-Konzert mit The Love Keys
Mantra-Konzert mit The Love Keys.21:10- 22:00 Uhr
The Love Keys,

Atem-Praxis

11. Jan 2019 - 13. Jan 2019 - Entspannen und Aufladen
Ein Wochenende zum Entspannen und Aufladen. Nutze Techniken wie Yoga Nidra, Pawan Mukta Asanas und weitere einfache Körper- und Atemübungen, um physische, mentale und emotionale Spannungen zu lö…
Ramashakti Sikora,
18. Jan 2019 - 20. Jan 2019 - Prana, Atem und Stimme
Prana ist kosmische Energie und verbindet alle Elemente im Universum. Durch Prana fließen alle Energieformen. Wenn wir atmen, absorbieren wir in uns Atem und Prana. Jeder hat seine eigene individu…
Surya Haag,