Niralamba

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Niralamba (Sanskrit: निरालम्ब nirālamba adj. u. n.) ohne Grundlage, ohne Stütze (Alamba), in der Luft schwebend, sich an Nichts lehnend, sich selbst haltend, alleinstehend; eine Bezeichnung für den höchsten Zustand im Hatha Yoga (Rajayoga).

Himmel Wolke MP900448756.JPG

2. Niralamba (Sanskrit: निरालम्बा nirālambā f.) Indische Narde (Nalada).

Sukadev über Niralamba

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Niralamba

"Alamba" heißt Stütze, "Nir" heißt ohne. Niralamba – ohne Stütze. Niralamba soll heißen: „Ich brauche keine Stütze, ich brauche nichts, denn ich bin jetzt schon vollkommen und frei.“ Niralamba heißt, das Selbst ist Niralamba, es stützt sich nicht auf irgendetwas anderes. Der Körper stützt sich auf Nahrung, ohne Nahrung gibt es den Körper nicht. Der Körper stützt sich auf die Erde, ohne die Erde gibt es den Körper nicht. Der Körper braucht auch die Psyche, ohne Psyche kann der Körper nichts machen.

Umgekehrt braucht auch die Psyche Stützen. Die Psyche macht ohne Bewusstsein gar nichts. Wenn du nicht bei Bewusstsein bist, passiert in deiner Psyche nichts. Die Psyche kann sich ohne Körper nicht ausdrücken. Die Psyche braucht Alamba, Stütze. Aber dein höchstes Bewusstsein, das ist Niralamba, ohne Stütze, es braucht nichts, es ist frei. Das in dir, was keine Stütze braucht, das ist Niralamba. Und in Wahrheit, bist du dieses Niralamba, du brauchst nichts, du bist in dir Satchidananda, du bist von nichts abhängig, du bist ewig frei. Spüre das, erfahre das, sei dir bewusst: „Niralamba, das ist meine wahre Natur.“

Siehe auch

Weblinks

Seminare

Meditation

19. Jan 2018 - 21. Jan 2018 - Mental Yin Yoga
Mental Yin Yoga ist eine Synthese aus Yin Yoga, mentalen Ausrichtungs-Prinzipien, Pranayama, Energielenkung, Achtsamkeit und Meditation. Du lernst die wichtigsten Yin Yoga Stellungen und wie du sie…
Melanie Sagasser,
02. Feb 2018 - 04. Feb 2018 - Yoga und Meditation Mittelstufe
Systematisches Üben aller Aspekte des Yoga und der Meditation. Zum Entspannen, Aufladen mit neuer Energie und Positivität und Erfahrung der inneren Stille. Tieferes Einsteigen in die 6 Yoga-Wege:…
Karuna M. Wapke,

Indische Schriften

26. Jan 2018 - 28. Jan 2018 - Hatha Yoga Pradipika - Yogalehrer Weiterbildung
Wie haben die indischen Yogis und Yoginis während der letzten zwei bis drei Jahrtausende Hatha Yoga praktiziert? Eine Antwort findet sich in der Hatha Yoga Pradipika, die bekannteste in westliche…
Hridaya Loosli,
16. Feb 2018 - 18. Feb 2018 - Bhagavad Gita
Rezitation, Behandlung und Interpretation dieser "höchsten Weisheitslehre". Anleitung zu gelebter Spiritualität im Alltag: Wie erkenne ich meine Lebensaufgabe? Wie entscheide ich mich? Was ist me…
Vani Devi Beldzik,