Müdigkeit Erschöpfung

Aus Yogawiki

Müdigkeit Erschöpfung Müdigkeit und Erschöpfung können viele Gründe haben.

Müdigkeit Erschöpfung - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Müdigkeit Erschöpfung

Angenommen du hast sehr viel getan und hast wenig geschlafen. Wenn du jetzt müde und erschöpft bist, gibt es dafür gute Gründe. Nimm dir einfach ein, zwei Tage frei, schlafe etwas länger. Mache Meditation und Yogaübungen, gehe an die frische Luft, spaziere, iss gesund und dann nach ein, zwei Tagen bist du wieder voll dabei.

Körperliche Gründe für Müdigkeit und Erschöpfung

Es gibt auch körperliche Gründe für Müdigkeit und Erschöpfung, die jetzt nicht nur mit Anstrengung zu tun haben. Das kann zum Beispiel sein, dass du Eisenmangel hast, Vitamin B12 Mangel hast, Schilddrüsenunterfunktion mit Schilddrüsen Hormonmangel oder du kannst eine chronische Entzündung im Körper haben. Das sind einige körperliche Gründe für Müdigkeit und Erschöpfung.

Deshalb wenn du müde und erschöpft bist solltest du diese Dinge erstmal überprüfen lassen.

Müdigkeit Erschöpfung nach Anstrengung

Müdigkeit und Erschöpfung kann auch die Konsequenz sein einer längeren Anstrengung und vielleicht Anstrengung mit anschließender Enttäuschung. Dann kannst du du einfach müde und erschöpft sein. Und selbst wenn es dir gelungen ist etwas abzuschließen danach kannst du einfach müde und erschöpft sein. Wenn die Müdigkeit und Erschöpfung nachdem du etwas erreicht hast gut dann hilft es einfach dir ein bisschen Ruhe zu geben, dich ein bisschen zurück zu ziehen, bisschen mehr Yoga zu üben, vielleicht mal in Urlaub zu fahren. Dann hast du Kraft für Neues.

Müdigkeit Erschöpfung nach Scheiterin

Wenn die Müdigkeit und Erschöpfung nach einer Anstrengung gekommen ist, die mit Scheitern verbunden ist oder mit einer Enttäuschung, die Erfahrung wie eines Verrates, eines Vertrauensbruches dann ist das etwas schwieriger. Dann kann es hilfreich sein mit Anderen darüber zu sprechen. Dann kann es hilfreich sein das Ganze von einem spirituellen Standpunkt aus zu betrachten und zu überlegen was kannst du aus der ganzen Geschichte lernen. Denn gerade intensive Tätigkeit plus Enttäuschung kann manchmal auch in einde depressive Verstimmung führen, vielleicht sogar in eine Art Burnout.

Müdigkeit Erschöpfung aus spiritueller Sicht

Also wenn du mal müde und erschöpft bist einfach mal überlegen gibt es auch eine Art Enttäuschung dabei? Wie könntest du sie spirituell interpretieren, um interpretieren? Und natürlich gilt es gibt keine bessere Weise gegen Müdigkeit und Erschöpfung die nicht medizinische Gründe haben als mit Yoga. Übe Yoga, übe Meditation, mache Tiefenentspannung. Und so kommst du schnell wieder heraus. Und du könntest auch sagen:

  • "Ich bin jetzt zwar müde und erschöpft und das ist auch gut verständlich. Aber schon morgen werde ich voller Kraft und Energie sein. Heute gehe ich es ein bisschen sanfter an und ich liege auch ein bisschen im Bett und mache mir einen gemütlichen Tag und ich weiß morgen, wenn ich auf wache bin ich voller Kraft und Energie."
  • Oder du könntest sagen: "Jetzt geht es mir noch nicht so gut. Aber angenommen morgen würde meine Energie fließen. Ich wäre voller Freude. Ich wäre wach und hätte Tatendrang. Wie würde sich das anfühlen? Oder wie würde ich den Tag angehen? Wie würde ich die Dinge tun?"

Und so kannst du auch zügig wieder aus Müdigkeit und Erschöpfung in deine Kraft kommen. Und manchmal hilft auch ein Gebet. Du könntest auch zu Gott sagen: "Oh Gott, jetzt habe ich so viel getan für dich um die Aufgaben, die du mir gegeben hast zu erledigen. Bitte hilf, dass ich wieder in meine Kraft komme."

Gottes Segen wird dir helfen.

Video Müdigkeit Erschöpfung

Hier findest du ein Vortragsvideo über Müdigkeit Erschöpfung :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu Kundalini Yoga und Chakras.

Müdigkeit Erschöpfung Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Müdigkeit Erschöpfung :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Müdigkeit Erschöpfung, sind vielleicht auch Vorträge und Artikel interessant zu Motiviert, Moslem, Moralisch, Musik im Yoga Unterricht, Muskelverspannung lösen, Mythen.

Raja Yoga, positives Denken, Gedankenkraft Seminare

10.03.2023 - 12.03.2023 Raja Yoga 2
Die Yoga Sutras von Patanjali sind die Grundlage des Raja Yoga. In diesem Raja Yoga Seminar behandeln wir das 2. Kapitel der Yoga Sutras von Pantanjali. Darin geht es um Sadhana, die spirituelle Prax…
Mahavira Wittig, Kaivalya Meike Schönknecht, Maximilian Hohl
10.03.2023 - 12.03.2023 Selbstreflexion und psychologische Arbeit mit Hatha Yoga
Während dieser Tage lernst du spezielle Weisen, Hatha Yoga zu üben, um die Sprache des Körpers durch Asanas zu verstehen. Aufmerksamkeitslenkung und spezielle Selbstreflexionstechniken in den Asanas…
Shivakami Bretz
10.03.2023 - 12.03.2023 Entfalte deine innere Weisheit - Schritte zum Selbst
Durch die Arbeit mit den Yoga-Sutras des Patanjali lernst du die Essenz der Yoga-Philosophie kennen und findest wichtige Hinweise, wie du nach Anweisungen des Patanjali Yoga zur Selbsterkenntnis und…
Chandrashekara Schönwetter
17.03.2023 - 19.03.2023 Gedankenkraft & Positives Denken
Lerne deinen Geist und sein schlafendes Potential kennen. Das Denken ist Grundlage für Erfolg oder Misserfolg, Freude oder Leid, Gesundheit oder Krankheit. Es werden wirkungsvolle Techniken aus dem k…
Mangala Stefanie Klein
24.03.2023 - 02.04.2023 Yogalehrer Weiterbildung Intensiv D2 - Raja Yoga
Ausführliche Erläuterung des Yoga-Sutra von Patanjali, mit Schwerpunkt auf dem 3. und 4. Kapitel und praktischen fortgeschrittenen Meditationen. Zusammenfassung und Übersicht der ersten beiden Kapite…
Karuna M Wapke, Gabi Jagadishvari Dörrer
24.03.2023 - 26.03.2023 Warrior of Love
Entdecke in diesem Seminar deinen inneren lichtvollen Krieger, der dir im Alltag Quelle von Kraft, Stabilität und Klarheit sein kann. Yin Yang Yoga mit kleinen Ritualen, sowie mit gemeinsamer Musik u…
Christian Bliedtner