Kitzeln

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kitzeln heißt jemanden durch sanfte Berührung zum Lachen zu bringen. Kitzeln kann man sich nicht selbst - das muss jemand anderes tun. Kitzeln aktiviert einen Reflex, der zum Lachen, Schreien und Zucken führt. Auch Tiere kann man kitzeln, auch wenn diese nicht lachen können.

Kitzeln

Im übertragenen Sinne ist etwas, das einen reizt, einen aktiviert auch Kitzeln. So gibt es z.B. den Nervenkitzel. Oder etwas kann einen kitzeln im Sinne von reizen, herausfordern. "Ich wollte nur deinen Ehrgeiz herauskitzeln", kann man z.B. sagen.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Lachyoga

30.10.2020 - 04.11.2020 - Lachyoga Übungsleiter Ausbildung
Lachyoga ist eine dynamische Meditation. Wenn du lachst, kannst du nicht denken und wenn du denkst, kannst du nicht lachen. In Indien treffen sich inzwischen Tausende Menschen in Lachgruppen, um fr…
Madhavi Fritscher,
14.02.2021 - 19.02.2021 - Themenwoche: Lachyoga
Tägliche Lachyogastunden entspannen und machen fröhlich und gute Laune! Als Individualgast oder auch als Seminargast kannst du in den Pausen kostenlos mitlachen und –üben. Es macht Spaß und d…
Madhavi Fritscher,

Yoga, positives Denken, Gedankenkraft

21.08.2020 - 23.08.2020 - Umgang mit Ärger und Angst
Ärger und Angst gehören zu den zerstörerischsten und lähmendsten Emotionen. Du lernst ihren Ursprung kennen und praktizierst Techniken, um mit ihnen umzugehen bzw. sie zu überwinden. Übungen…
Rama Schwab,
28.08.2020 - 30.08.2020 - Wege der Achtsamkeit, Yoga und Meditation
Die Achtsamkeitspraxis ermöglicht dir, ganz im Hier und Jetzt zu sein. Befreie deinen Geist von dem endlosen Denken über das, was war und was vielleicht kommen wird. Die kleinsten Ereignisse und…
Nadine Devani Grimm,