Janapriya

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Janapriya (Sanskrit: जनप्रिय janapriya adj. u. m.) wörtl.: "den Menschen (Jana) lieb (Priya)"; menschenfreundlich; populär; ein Beiname Shivas;

2. Janapriya जनप्रिय janapriya: Koriander (Jira); Meerrettichbaum (Shigru).

3. Janapriya जनप्रिया janapriyā, die Menschenfreundliche; diejenige welche andere liebt; diejenige, die von allen Menschen geliebt wird; die Populäre, die Volkstümliche.

Janapriya जनप्रिया jana-priyā Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Janapriya, जनप्रिया, jana-priyā ausgesprochen wird:

Der Spirituelle Name Janapriya

Janapriya, Sanskrit जनप्रिया janapriyā f, ist ein Spiritueller Name und bedeutet 1. die den Menschen lieb ist, 2. deren Liebes die Menschen sind, der die Menschen lieb sind. Janapriya kann Aspirantinnen gegeben werden mit Soham Mantra, Tryambaka Mantra.

Jana bedeutet Mensch, der der geboren ist. Man könnte es auch weiter ausbauen und sagen das Jana alles Geborene bezeichnet und damit jede Kreatur einschließt. Im engeren Sinn ist Jana der Mensch. Priya heißt lieb und menschenfreundlich, Janapriya ist also diejenige die von Menschen geliebt wird, diejenige die die Wesen liebt. Du hast also ein weites Herz und viel Mitgefühl und du fühlst dich geliebt und du liebst.

Selbst wenn du zwischendurch mal andere Emotionen hast, bleibt tief im Inneren das Gefühl der Liebe zu allen Wesen.

Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch