Hyperkorrekt

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hyperkorrekt zu sein, was heißt das? Hyperkorrekt ist eine spöttische Bezeichnung für eine Handlungsweise bzw. eine Charaktereigenschaft, die als sehr korrekt, eben als hyperkorrekt, angesehen wird. Die Vorsilbe Hyper bezeichnet oft etwas Übertriebenes: So gibt es z. B. hyperaktiv, hypersensitiv und eben hyperkorrekt. Wer versucht, all sein Handeln immer an Vorschriften auszurichten, der wird von anderen oft als hyperkorrekt bezeichnet, ebenso eine Vorgehensweise, die allen Regeln und Gesetzen, gerecht wird. Hyperkorrektes Handeln bedeutet meist, dass man zu viel Zeit braucht. Es gilt ja auch das Pareto-Prinzip. Welches besagt: In 80% der Fälle ist 20% Anstrengung ausreichend, um 80% Ergebnis zu erzielen - und das ist in 80% der Fälle auch ausreichend. Wer jetzt hyperkorrekt ist, kann diese Prozentzahlen miteinander kombinieren.

Vertrauen und Liebe können jeden transformieren, auch jemanden, der hyperkorrekt ist oder so erscheint.

Hyperkorrekt ist ein Adjektiv zu Hyperkorrektheit. Mehr zu dieser Eigenschaft, auch mit Tipps im Umgang mit Hyperkorrektheit in dir selbst oder anderen, auch mit Video-Vortrag, findest du unter dem Hauptstichwort Hyperkorrektheit.

Hyperkorrekt in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Hyperkorrekt ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme hyperkorrekt - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv hyperkorrekt sind zum Beispiel übertreibend, übergenau, überkorrekt, vorschriftengetreu, achtsam, genau, aufmerksam, exakt, sorgfältig. Und es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten, also z.B. achtsam, genau, aufmerksam, exakt, sorgfältig.

Gegenteile von hyperkorrekt - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von hyperkorrekt sind zum Beispiel großzügig, schätzunjgsweise, Falschheit.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen, und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu hyperkorrekt mit positiver Bedeutung sind z.B. großzügig, schätzunjgsweise. Man kann auch sagen: Ein wichtiger Gegenpol beziehungsweise wichtige Gegenpole zu Hyperkorrektheit sind Nachlässigkeit, Großzügigkeit, Schätzung.

Gegenteile, Antonyme, die selbst auch wieder negative Konnotation haben oder haben können, sind unter anderem Falschheit.

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach hyperkorrekt kommen:

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Hyperkorrektheit und hyperkorrekt

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu hyperkorrekt und Hyperkorrektheit.

  • Positive Synonyme zu Hyperkorrektheit sind zum Beispiel Exaktheit, Sorgfalt.
  • Positive Antonyme sind Nachlässigkeit, Großzügigkeit, Schätzung.
  • Negative Antonyme sind Falschheit
  • Ein verwandtes Verb ist korrigieren, ein Substantivus Agens ist Hyperkorrekter

Angst umwandeln in Mut und Vertrauen Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Angst überwinden:

08. Feb 2019 - 10. Feb 2019 - Systemisches Aufstellen und Yoga
Das Seminar nach der systemisch-lösungsorientierten Methode der Skulptur Arbeit ist für Frauen und Männer geeignet, die Probleme in ihrer Herkunftsfamilie (mit Eltern, Geschwistern ) sehen, Prob…
Beate Menkarski,
15. Feb 2019 - 17. Feb 2019 - Erfolg im Leben und Selbstverwirklichung
Erlerne konkrete Techniken für Erfolg und höhere Leistungsfähigkeit. Für ein glückliches Leben in Harmonie mit dem Göttlichen und dir selbst. Anleitungen zur Meditation, Entspannung und Bewus…
Sukadev Bretz,
15. Feb 2019 - 17. Feb 2019 - Angst loslassen und das Herz öffnen
Angst ist wie eine dichte schwarze Wolke, die über dem Herzen schwebt und dich von der Freude, die du bist, fernhält. Mit Angst kann das Licht nicht zur Vernunft vordringen und hält dich in Dunk…