Hoheslied der Liebe

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hoheslied der Liebe ist die Bezeichnung für zwei Bibeltexte, welche die Liebe zum Thema haben: (1) Das Hohelied der Liebe aus dem 1. Korintherbrief vom Apostel Paulus (2) Das Hohelied Salomos, ein eigenständiger Text der jüdischen Bibel bzw. des Alten Testaments im Christentum.

Mehr zum Hohelied der Liebe des Apostel Paulus findest du unter dem Stichwort Hohelied der Liebe. Mehr zum Text der hebräischen Bibel findest du unter dem Stichwort Hohelied Salomos.

Im weiteren Artikel hier findest du wenig Inhaltliches, dafür mehr Wörterbuchartiges:

Hoheslied oder Hohelied?

Beide biblische Texte werden mal als Hoheslied, mal als Hohelied bezeichnet.

So sagt man für den Text aus dem Korintherbrief:

Für den alttestamentlichen Text bzw. für den Text aus der hebräischen Bibel wird gesagt:

Eigentümlicherweise wird oft in der Mitte des Wortes dekliniert. So sagt man:

  • Hoheslied der Liebe im Nominativ, ohne Pronomen
  • Das Hohelied der Liebe
  • Des Hohenliedes der Liebe
  • Dem Hohenliede


Manchmal wird aber auch Hohelied als festes Substantiv verwendet. Also: Hohelied der Liebe, das Hohelied der Liebe, des Hoheliedes der Liebe, dem Hohelied der Liebe...

Hoheslied der Liebe Salomos

Das Hohelied der Liebe Salomos wird auf hebräisch Shir ha Shirim bezeichnet, das Lied der Lieder. Martin Luther nannte es einfach "Hohelied".

Das Hohelied der Liebe Salomos ist ein Zwiegespräch zweier Liebenden, welche sich gegenseitig ihre Liebe bekennen. Dies gilt zum einen als Symbol dafür, dass jede Liebe, auch die Liebe zwischen Mann und Frau, göttlich ist. Zum anderen gilt die Liebe zwischen Liebenden auch als Symbol der Liebe zwischen Gott und Mensch.

Oft wird einfach von Hohelied bzw. Hoheslied gesprochen, wenn man Hoheslied der Liebe Salomos meint.

Hoheslied der Liebe des Apostel Paulus

Als Hoheslied der Liebe des Apostel Paulus ist wird der 1. Korintherbrief vom Apostel Paulus, 13. Kapitel, 1-13, bezeichnet. Dieser Text wird meist einfach Hohelied der Liebe genannt. Das Hohelied der Liebe des Apostel Paulus ist ein sehr schöner Text zum Thema Liebe, insbesondere der Nächstenliebe, der Agape. Dieser Text wird oft bei Hochzeiten zitiert - er eignet sich auch als Inspiration für die Zweierbeziehung. Das Hohelied der Liebe kann auch Anleitung sein für uneigennützige Nächstenliebe, soziales Engagement und für die Gottesliebe. Das Hohelied der Liebe des Apostel Paulus vermittelt eine Grundeinstellung für bedingungslose Liebe, selbstlose Liebe, uneigennützige Liebe, spirituelle Liebe.