Hohes Lied Salomos

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Hohes Lied Salomos wird ein Buch aus der hebräischen Bibel bzw. des Alten Testaments bezeichnet. Der hebräische Buchtitel lautet Schir ha-Schirim (שיר השירים). Das bedeutet wörtlich „Das Lied der Lieder“ und drückt den hebräischen Superlativ aus (sinngemäß: „Das schönste aller Lieder“). Das Hohe Lied Salomos ist eine Sammlung von Liebesliedern bzw. Liebesgedichten, in denen Verliebte den/die Geliebte/n über alle Maßen preisen. Man kann das Hohe Lied Salomos auch als Dialog eines Liebespaars ansehen. Das Hohe Lied Salomos bzw. ein Auszug daraus wird deshalb gerne als Hochzeitsspruch verwendet.

Heutzutage schreibt man Hohes Lied meist zusammen Hohelied. Daher findest du den Hauptartikel zum Hohen Lied Salomos unter dem Stichwort Hohelied Salomos

Siehe auch