Hälfte

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Hälfte‏‎ ist der halbe Teil von etwas Ganzem. Im Yoga spricht man auch von Polaritäten oder der Dualität, welche als Hälften von einem Ganzen betrachtet werden können. Auch Mann und Frau werden als zwei Hälften angesehen, die zusammen ein Ganzes ergeben.

Hälfte‏‎ - erläutert vom [Yoga] Standpunkt aus

Hälfte

Wenn man ein Ganzes in zwei teilt, dann hat man zwei Hälften. In dieser Welt gibt es immer wieder Polaritäten und diese Polaritäten werden auch als Hälfte angesehen. So spricht man von Shiva und Parvati, Shiva ist ein Aspekt, Parvati die andere. Es gibt eine berühmte Darstellung von Shiva als Ardhanarishvara und Ardhanarishvara bedeutet, die eine Hälfte ist Shiva und die andere Hälfte ist Parvati.

In der indischen Hochzeitslehre oder auch Paarbeziehung heißt es auch, dass Mann und Frau Hälften sind. Klassischerweise kann in Indien ein Mann nur dann ein Ritual machen, wenn die Frau auch dabei ist, denn beide zusammen gelten als ganz, jeder einzelne ist eine Hälfte. Genauso auch werden die Monate in zwei Hälften eingeteilt und die Hälften heißen hier Paksha. Die eine Hälfte ist zunehmender Mond, das gilt dann als Shukla Paksha, das ist die helle Hälfte, und dann gibt es auch noch die dunkle Hälfte, Krishna Paksha. So ähnlich auch sind Sonne und Mond jeweils Hälften vom gleichen kosmischen Prinzip.

Hälfte‏‎ Video

Hier ein Vortragsvideo über Hälfte‏‎:

Verstehe etwas mehr über das Thema Hälfte‏‎ in diesem Kurzvortrag. Sukadev spricht hier über Hälfte‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Hälfte‏‎

Einige Begriffe, die indirekt in Verbindung stehen mit Hälfte‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B.:

Indische Schriften Seminare

30.10.2020 - 01.11.2020 - Erkenne dich selbst - das Yoga Sutra von Patanjali
„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“ (Francis Picabia)In diesem Seminar lernst du, dich auf der Grundlage des Yoga Sutra von Patanjali selbst zu erforschen und zu e…
Michael Büchel,
06.11.2020 - 08.11.2020 - Die Geschichte des Hatha Yoga
Hatha Yoga wird seit ungefähr 1000 n. Chr. in indischen Texten erwähnt. Er ist eng verbunden mit den Nath Yogis, die insbesondere auf Kundalini Yoga spezialisiert waren. Sie hatten im indischen M…
Prof. Dr. Catharina Kiehnle,
04.12.2020 - 06.12.2020 - Indische Götter - Mythen und Legenden
Tauche ein in die märchenhafte Mythologie Indiens. Mit Geschichten, die dein Herz öffnen und dir einen tieferen Zugang zur Spiritualität ermöglichen, wirst du durch die geheimnisvolle Welt der…
Bharata Kaspar,
18.12.2020 - 20.12.2020 - Bhagavad Gita nach Swami Dayananda
Die Bhagavad Gita – Eine klassische Interpretation für den modernen Geist. Seit Jahrhunderten ist die Bhagavad Gita der einflussreichste philosophische Text, der das indische Denken und Leben bi…
Sita Devi Hindrichs,

Hälfte‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Hälfte‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Substantiv Hälfte‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von [Yoga], Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.