Glückstaumelei

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Glückstaumelei - Wortdefinition und praktische Tipps. Glückstaumelei ist ein Hochgefühl großen Glücks. Das Wort Glückstaumelei wird manchmal abwertend gebraucht: Man gerät in Glückstaumelei und verliert den klaren Verstand. Jemand kann vor lauter Glückstaumelei vergessen, was jetzt gerade zu tun ist. Dann wird man ganz schnell aus seiner Glückstaumelei herausgeholt. Andererseits sind Euphorie, Hochgefühl, Glückstaumel wunderbare Gefühle, die man nicht gleich abwerten muss.

Freude, ein Hintergrund von Glückstaumelei

Glückstaumelei in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Glückstaumelei gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Glückstaumelei - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Glückstaumelei sind zum Beispiel Rausch, Überladenheit, Gekünstelt, Temperament, Begeisterung, Hochgefühl .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Glückstaumelei - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Glückstaumelei sind zum Beispiel Gelassenheit, Ausgeglichenheit, In-Sich-Ruhen, Selbstmitleid, Trägheit, Freundlosigkeit . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Glückstaumelei, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Glückstaumelei, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Glückstaumelei stehen:

Eigenschaftsgruppe

Glückstaumelei kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Glückstaumelei sind zum Beispiel das Adjektiv taumelig, das Verb taumeln, sowie das Substantiv Taumelnder.

Wer Glückstaumelei hat, der ist taumelig beziehungsweise ein Taumelnder.

Siehe auch

Energieniveau erhöhen Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Energiearbeit:

01. Mär 2019 - 03. Mär 2019 - Energetische Wirbelsäulenaufrichtung
Die Wirbelsäule ist das tragende Gerüst unseres Körpers. Sie trägt nicht nur körperliche Lasten, sondern auch vorgeburtliche Muster sowie seelisch emotionale Lasten, die wir im Laufe unseres L…
Kati Tripura Voß,
01. Mär 2019 - 03. Mär 2019 - Die Violette Flamme
Die „violette Flamme“ ist in der Überlieferung des Meisters St-Germain ist ein sehr mächtiges Instrument, um Energien und Blockaden in den Chakras zu transformieren und deine spirituelle Entw…
Elisabeth Steinbeck-Block,


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation