Gefesselt

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gefesselt‏‎ ist das Partizipiale Adjektiv von "fesseln". "Gefesselt" ist das Partizip Präfekt von "fesseln". Fesseln bedeutet also Stricke, Kette um Füße oder Hände zu legen und so bedeutet fesseln, jemanden in seiner Bewegungsfreiheit zu hindern.

Gefesselt‏‎ ist ein Adjektiv im Kontext von Schattenseiten

Aber man kann auch jemanden fesseln, indem man die Aufmerksamkeit fesselt. Und so kann man ganz gefesselt sein von dem Vortrag eines Menschen oder von einem Roman. Aber du kannst dich auch gefesselt fühlen von deinen Wünschen, von deinen Emotionen, du kannst gefesselt sein in Verhaftungen. Und es ist gut, erst einmal zu erkennen, dass man gefesselt ist. Dann kann man probieren, diese Verhaftungen los zu werden.

Videovortrag zu Gefesselt‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Gefesselt‏‎:

Gefesselt‏‎ - warum und wieso? Einige Informationen zum Thema Gefesselt‏‎ in diesem kurzen Improvisations-Vortrag. Der Yogalehrer Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Gefesselt‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Gefesselt‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Gefesselt‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Gefesselt‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Gefesselt‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Gefühlsleben‏‎, Gefügigkeit‏‎, Gefesselt‏‎, Gehetzt‏‎, Geistesgegenwärtigkeit‏‎, Geistigkeit‏‎, Geisteshaltung‏‎, Tagebuch.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Gefesselt‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

13. Sep 2018 - 13. Sep 2018 - Ganesha Chaturthi
Ab 19:00 Uhr Ganesha Chaturthi, Feier zur Erscheinung Ganeshas. Ganesha ist der elefantenköpfige Gott im Hinduismus. Ganesha symbolisiert die Beseitigung aller Hindernisse und steht für einen gut…
Sitaram Kube,
09. Okt 2018 - 18. Okt 2018 - Navaratri
In der Zeit von Navaratri wird neun Tage die göttliche Mutter verehrt. Täglich Puja, Mantra-Singen, Homa und Karma Yoga. Preise: auf Anfrage bzw. auf Karma Yoga Basis.
Sitaram Kube,Swami Nivedanananda,
09. Okt 2018 - 18. Okt 2018 - Navaratri
In der Zeit von Navaratri wird neun Tage die göttliche Mutter verehrt. Täglich Puja, Mantra-Singen, Homa und Karma Yoga. Preise: auf Anfrage bzw. auf Karma Yoga Basis.

Zusammenfassung

Gefesselt‏‎ wird man sehen können im Kontext von Schattenseite.