Gaudiya Vaishnavismus

Aus Yogawiki

Gaudiya Vaishnaivismus ist eine religiöse Vaishnava-Bewegung, die im 16. Jahrhundert von Chaitanya Mahaprabhu in Indien begründet worden ist.

Sri Chaitanya Mahaprabhu und Nityananda Pradbhu, singen Kirtan in den Straßen von Nabadwip, Bengalen.

Die philosophischen Grundlagen des Gaudiya Vaishnavismus sind die Bhagavad Gita und die Bhagavata Purana, ebenso wie andere Schriften und Upanishaden. Der Gaudiya Vaishnavismus legt den Schwerpunkt auf die andächtige Verehrung von Radha und Krishna. Diese Verehrung geschieht durch das Singen der heiligen Namen Radhas und Krishnas wie "Hare“, "Krishna“ und "Rama“. Der Gaudiya Vaishnavismus ist auch bekannt als Brahma-Madhva-Gaudiya Sampradaya. Sie sieht in den vielen Gestalten Vishnus die Inkarnationen des einen höchsten Gottes, Adipurusha.

Nach dem Gaudiya Vaishnavismus ist das Bewusstsein ein Symptom der Seele. Alle Lebewesen unterscheiden sich von ihrem jetzigen Körper. Seelen, die in Maya verstrickt sind, werden unter den mannigfaltigen Arten des Lebens wiedergeboren, gemäß dem Gesetz des Karma und dem individuellen Verlangen.

Befreiung (Moksha)aus dem Prozess von Samsara soll durch eine Vielfalt an Yoga-Techniken erreicht werden. Der Gaudiya Vaishnavismus glaubt, dass Bhakti der reinste Zustand ist, der als letztes Ziel vorgegeben ist. Gott wird verehrt als das ewige, allwissende, allgegenwärtige, allmächtige und alles anziehende höchste Wesen. Krishna wird verehrt als die Quelle aller Inkarnationen Gottes. Achintya Bheda Abheda ist der individuell ausgeprägte Teil der Gaudiya Vaishnava Philosophie.

Die Anhänger des Gaudiya Vaishnavismus folgen einer lacto-vegetarischen Ernährung. Sie enthalten sich von allen Arten tierischen Fleisches. Zwiebeln und Knoblauch werden ebenfalls gemieden. Alle Arten von Lebensmitteln werden Krishna dargebracht.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Bhakti Yoga

29.03.2024 - 31.03.2024 Bhakti Yoga - Klangentspannung und Mantra-Singen mit den Gaiatrees
Möchtest du dir eine entspannende Auszeit vom Alltag gönnen und die Kraft des Bhakti Yoga hautnah erleben? Dann tauche ein mit uns in die wohltuende Harmonie von Klang, Stille und Entspannung. Wir la…
Radha Prema Maisel
29.03.2024 - 29.03.2024 Mantra-Konzert mit Kalyani & Samuel
Pfingst-Konzert mit Kalyani & Samuel
18:45 – 19:45 Uhr
Kalyani & Samuel

Mantras und Musik

29.03.2024 - 31.03.2024 Mantra Begleitung mit Ukulele
Lerne die Grundlagen des Ukulelespiels, um deine Lieblingsmantras ganz einfach selbst zu begleiten. Leichtes Handling und der unverwechselbare Klang machen die Ukulele zu dem idealen Einsteigerinstru…
Shankari Susanne Hill
29.03.2024 - 31.03.2024 Bhakti Yoga - Klangentspannung und Mantra-Singen mit den Gaiatrees
Möchtest du dir eine entspannende Auszeit vom Alltag gönnen und die Kraft des Bhakti Yoga hautnah erleben? Dann tauche ein mit uns in die wohltuende Harmonie von Klang, Stille und Entspannung. Wir la…
Radha Prema Maisel