Festgefahrenheit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Festgefahrenheit‏‎: Wege aus der Festgefahrenheit. Vielleicht hast du den Eindruck, irgendwo festgefahren zu sein. Du empfindest dich in einem Zustand der Festgefahrenheit. Wie kommst du dort raus?

Festgefahrenheit‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Schattenseiten

Eine Möglichkeit wäre, deinen eigenen Schwingungszustand zu erhöhen, indem du mehr Yoga übst. Festgefahrenheit ist oft, dass man auf einer Ebene stecken bleibt. Wenn du intensiver Asanas, Pranayama, Meditation praktizierst dann erhöht sich dein Schwingungszustand. Dann sieht die Situation schon anders aus und vieles löst sich von selbst.

Die zweite Möglichkeit ist, intensiv zu beten. Sprich zu Gott, dass du dich festgefahren fühlst und bitte ihn um Hilfe, aus dieser Festgefahrenheit herauszukommen, da du selbst nicht weiter weißt. "Sende mir dein Licht, deine Wahrheit, damit sie mich leiten."

Die nächste Möglichkeit ist Jnana Yoga, das Yoga der Weisheit. Frag: "Wer bin ich?", erkenne dein Selbst und sei frei. Wenn auf der physischen oder emotionalen Ebene etwas festgefahren ist, dann verlasse diese Ebene. Geh in die tiefe Meditation und dehne deine Bewusstheit aus. Mache dir bewusst, du bist das unsterbliche Selbst, verbunden mit der Weltenseele. Eins mit dem Unendlichen. Wenn du einmal so weit bist, dann hast du die Ebene der Festgefahrenheit ganz verlassen. Wenn du Karma hast - und das hast du typischerweise -, dann musst du wieder zurück in die Ebene gehen. Aber wenn du einmal die relative Ebene gut verlassen hast, dann kommst du leichter aus der Festgefahrenheit einer Situation heraus. Manchmal hilft dann Annehmen, manchmal, etwas radikal zu ändern, manchmal das Erkennen, dass die Situation sich von selbst ändert, manchmal das Injizieren von kleinen Schritten.

Nicht immer ist es einfach herauszufinden, was zu tun ist, um die Ebene zu wechseln. Sich an Gott zu wenden und den eigenen Schwingungszustand zu erhöhen oder das Bewusstsein auszudehnen, hilft, aus der Festgefahrenheit herauszukommen.

Videovortrag zu Festgefahrenheit‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Festgefahrenheit‏‎:

Festgefahrenheit‏‎ - wie wird dieses Wort verwendet? Erfahre einiges zum Thema Festgefahrenheit‏‎ in dieser Kurzabhandlung. Der Yogalehrer Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Festgefahrenheit‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Festgefahrenheit‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Festgefahrenheit‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Festgefahrenheit‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Festgefahrenheit‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Finster‏‎, Festlegung‏‎, Festgefahren‏‎, Folgerichtigkeit‏‎, Freudentaumel‏‎, Frevel‏‎, Freudvoll‏‎, Schriftzeichen.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Festgefahrenheit‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

08.03.2019 - 10.03.2019 - Praktische Schritte zum inneren Frieden
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes…
Shivakami Bretz,
12.04.2019 - 14.04.2019 - Fest und stark im Leben stehen
Im täglichen Leben sind wir ständig gefordert unseren Mann oder Frau zu stehen. Wir sehen uns mit Herausforderungen und Widerständen konfrontiert. An diesem Wochenende lernst du, die Kraft dafü…
Gudakesha Prof. Dr. Becker,
14.04.2019 - 19.04.2019 - Yoga Praxis als unterstützende Hilfe bei Depression
Dr. Nalini Sahay ist Psychologin und Yoga- und Meditationslehrerin der Bihar School of Yoga, und hat viel Erfahrung mit depressiven Erkrankungen und wie Yoga und Meditation zusammen mit einem gesch…
Dr. Nalini Sahay,

Zusammenfassung

Festgefahrenheit‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Schattenseite.