Freudentaumel

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Freudentaumel‏‎ ist ein plötzliches und starkes Gefühl von Freude, von Wonne, von Seligkeit. Ein einzelner Mensch kann von einem Freudentaumel erfasst werden. Man kann sich in einem Freudentaumel befinden, man kann eine kollektiven Freudentaumel erleben, z. B. nach dem Sieg einer Fußballmannschaft erfahren die Fans einen Freudentaumel oder sie werden von einem Freudentaumel erfasst.

Freudentaumel‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Psychologie

Freudentaumel ist also meistens mit anderen zusammen oder auch ein einzelner fällt in einen Freudentaumel in der Umgebung anderer Menschen. Nicht jeder neigt zu Freudentaumel, nicht jeder neigt zu diesem rauschartigen Zustand, es gibt Menschen mit größeren Gefühlsausbrüchen und solche mit weniger Gefühlsausbrüchen. In einer kollektiven Menge sind intensive Gefühle oft leichter als allein, gerade in westlichen Gesellschaften.

Videovortrag zu Freudentaumel‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Freudentaumel‏‎:

Freudentaumel‏‎ - was ist das? Erfahre einiges zum Thema Freudentaumel‏‎ in diesem Spontan-Vortragsvideo. Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Freudentaumel‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Freudentaumel‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Freudentaumel‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Freudentaumel‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Freudentaumel‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Friedvoll‏‎, Freuen‏‎, Freudentaumel‏‎, Galanterie‏‎, Gedankenvoll‏‎, Gedulden‏‎, Gedeihen‏‎, Sonntagsruhe.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Freudentaumel‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

15.03.2019 - 17.03.2019 - Vertrauen entwickeln und führen lassen
An diesem Seminar Wochenende lernst du bewusst, was es heißt, Kontrolle abzugeben und dich einfach führen zu lassen. Wir arbeiten mit Aussagen von Swami Sivananda zu diesem Thema. Nach der Tradit…
Tobias Weber,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Öffne dein Herz
Jeder Augenblick ist voller Liebe. Tauche hinein und deine Energien werden sich über alle Grenzen ausdehnen. In dir und in anderen. Die Begegnung untereinander achtsam werden lassen: Über dieses…
15.03.2019 - 17.03.2019 - Yoga zum "Aufwachen"
Du hast Gelegenheit, bewusst in all deinen Handlungen zu werden, egal ob du Pranayama und Yoga praktizierst, spazieren gehst oder isst.Lerne dabei, immer mehr loszulassen und nähere dich langsam d…
Premajyoti Schumann,Shivadas Oelker,

Zusammenfassung

Freudentaumel‏‎ kann man sehen im Kontext von Psychologie.