Erhalten

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was will man erhalten? Warum will man etwas erhalten? Wie kann man etwas erhalten? Zunächst einmal, was ist überhaupt erhalten? Erhalten heißt zum einen etwas zu bekommen, im Sinne von ein Geschenk erhalten. Erhalten heißt eine Vorstellung von etwas zu bekommen.

Erhalten‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Erhalten kann auch etwas Unangenehmes erhalten. Erhalten kann auch heißen von etwas getroffen zu werden, wie z.B. kann man einen elektrischen Schlag erhalten. Aber hier soll es mehr um erhalten im Sinne von etwas in seinem Zustand weiterhin zu bewahren, aufzubewahren. Man kann seinen Garten erhalten. Man kann die Wohnung sauber halten. Man kann jemanden künstlich am Leben erhalten. Man kann jemand bei guter Laune erhalten. Und man kann das Haus in gutem Zustand erhalten. Man kann auch seine Unabhängigkeit erhalten. Man kann eine Freundschaft erhalten.

In der indischen Mythologie gibt es die drei Aspekte Gottes, Brahma, Vishnu und Shiva. Brahma ist der Schöpfer, Vishnu der Erhalter und Shiva der Zerstörer. Brahma ist dafür zuständig, dass immer wieder neues geschieht. Shiva ist dafür zuständig, dass Altes aufgehoben wird. Und Vishnu ist dafür zuständig, dass manches erhalten wird.

Und auch du kannst öfters in deinem Leben überlegen, was du in deinem Leben erhalten willst. Zum Beispiel deine eigene regelmäßige Meditationspraxis, gesunde Gewohnheiten, Mitgefühl. Was solltest du ablegen? Zum Beispiel ein Übermaß an Ungeduld, Egoismus, negative Gewohnheiten, Kommunikationsgewohnheiten, die nicht sehr hilfreich sind. Was solltest du neu schaffen? Neue schaffen solltest du zum Beispiel eine neue Intensität von Praktiken.

Neu schaffen solltest du zum Beispiel neues Prana, mehr Lebensenergie, vielleicht auch mehr Mitgefühl. Vielleicht hast du auch festgestellt, dass du eine neue Aufgabe hast, und da gibt es etwas, was du bewirken sollst. In diesem Sinn ist es immer wieder wichtig zu überlegen, was von dem, was ich habe, was ich tue, was ich erreicht habe ist erhaltenswert und was sollte ich loslassen. Wenn du nämlich zu sehr festhältst, dann schafft das wieder Leid. Leben besteht auch daraus immer wieder von neuem loszulassen. Aber eben auch nicht alles. Manches gilt es auch zu erhalten.

Erhalten‏‎ Video

Videovortrag über Erhalten‏‎:

Erfahre einiges über Erhalten‏‎ in diesem Kurzvideo. Der Yogalehrer Sukadev spricht hier über Erhalten‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Erhalten‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nur sehr wage zu tun haben mit Erhalten‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Ergreifen‏‎, Erforschen, Erfinder‏‎, Erhaltung‏‎, Erklärung‏‎, Erlaubnis‏‎.

Vegane Ernährung Seminare

29.03.2019 - 31.03.2019 - Ayurveda vegan
Diese empfohlene Grundlage zur Ausbildung zum/zur veganen Ernährungsberater/in vermittelt dir zum einen ein fundiertes Basiswissen und lässt dich zum anderen genüsslich in die neue, kreative, ro…
Radharani Priya Wloka,
14.04.2019 - 19.04.2019 - Vegane Kochausbildung
Spielerisch und genussvoll lernst du die vielfältigen Möglichkeiten einer yogisch-pflanzlichen Ernährung kennen – von deftig bis Rohkost. Steige ein in die Geheimnisse und Grundprinzipien der…
Kai Treude,
26.04.2019 - 28.04.2019 - Vegan kochen und backen
Du lernst verschiedenste vegane Köstlichkeiten kennen: Schnelle Gerichte für den Alltag, Desserts, Backwaren sowie vegane Varianten vertrauter Speisen und Alternativen zu Fleisch und Käse. Du er…
Marcel Neuen,
10.05.2019 - 12.05.2019 - Roh Vegan trifft Ayurveda
Möchtest du erfahren, wie du Rohkost besser vertragen oder ihre Wirkung für dich optimieren kannst? Tipps aus der Praxis einer erfahrenen Ayurveda Therapeutin helfen dir, vitale Nahrung gemäß d…
Julia Lang,

Erhalten‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Erhalten‏‎ ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Verb Erhalten‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..