Entfremdet

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Entfremdet - Etymologie, Beschreibung, praktische Tipps. Entfremdet bedeutet, auf Abstand / Distanz zu jemandem gegangen zu sein. Das Verhältnis hat sich abgekühlt. Dies geschieht manchmal durch Streit oder Zwist, unterschiedliche Meinungen oder Lebensansichten u. a. Viele Menschen haben sich im Laufe der Zeit mehr und mehr von dem, was sie normalerweise mit anderen verbindet, entfremdet. Sie leben in ihrer eigenen Welt mit Computer und Fernseher, anstatt Kontakte und zwischenmenschliche Beziehungen zu pflegen. Nicht selten sind es Ängste, ist es Misstrauen oder auch Stress, der die Menschen entfremden lässt.

Uneigennützige Liebe kann sogar jemanden transformieren, der entfremdet ist oder so erscheint.

Entfremdet ist ein Adjektiv zu Entfremdung. Mehr zu dieser Eigenschaft, auch mit Tipps im Umgang mit Entfremdung in dir selbst oder anderen, auch mit Video-Vortrag, findest du unter dem Hauptstichwort Entfremdung.

Entfremdet in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Entfremdet ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme entfremdet - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv entfremdet sind zum Beispiel getrennt, uneinig, zerstritten, feindlich, distanzierend, vorsichtig, nachdenklich. Und es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten, also z.B. distanzierend, vorsichtig, nachdenklich.

Gegenteile von entfremdet - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von entfremdet sind zum Beispiel zugänglich, offen, freundschaftlich, aufdringlich, penetrant, taktlos,.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen, und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu entfremdet mit positiver Bedeutung sind z.B. zugänglich, offen, freundschaftlich. Man kann auch sagen: Ein wichtiger Gegenpol beziehungsweise wichtige Gegenpole zu Entfremdung sind Kennenlernen, Distanzlosigkeit, Kontaktfreude.

Gegenteile, Antonyme, die selbst auch wieder negative Konnotation haben oder haben können, sind unter anderem aufdringlich, penetrant, taktlos.

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach entfremdet kommen:

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Entfremdung und entfremdet

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu entfremdet und Entfremdung.

  • Positive Synonyme zu Entfremdung sind zum Beispiel Distanzierung, Abstand.
  • Positive Antonyme sind Kennenlernen, Distanzlosigkeit, Kontaktfreude.
  • Negative Antonyme sind Stalking
  • Ein verwandtes Verb ist entfremden, ein Substantivus Agens ist Entfremdeter

Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Liebe entwickeln:

25.06.2021 - 27.06.2021 - Achtsamkeitsyoga
Achtsamkeitsyoga schafft eine Verbindung zwischen dem körperorientierten Yoga und der Achtsamkeitslehre, was dazu führt, dass du im Einklang bist, bewusst und zentriert. Yogapositionen werden fü…
25.06.2021 - 27.06.2021 - Asana Intensiv - sanftes Üben
Gerade durch sanftes Üben einer Asana in Verbindung mit dem natürlichen Atemrhythmus kannst du leicht in fortgeschrittene Yoga Stellungen hineinkommen. Der Weg in die Asana und die Asana selbst w…
26.06.2021 - 03.07.2021 - Achtsamkeitstraining für Eltern - Online Workshop
Termine: Samstag, 26.06.2021 + Samstag, 03.07.2021 Zeit: jeweils von 08:30 – 11:30 Uhr Achtsamkeit, Selbstfürsorge und Elternschaft - wie passt das zusammen? Diese Workshops für Eltern orientie…