Entfalte deine innere Weisheit - Schritte zum Selbst

Aus Yogawiki

Entfalte deine innere Weisheit - Schritte zum Selbst: Dieser Text orientiert an einem Seminartitel bei Yoga Vidya.

Im Yoga geht man davon aus, dass wir im Kern Sein, Wissen und Glückseligkeit sind.

Schritte zum Selbst

Im Yoga Vedanta sagen wir du bist das Unendliche, Ewige, das Absolute. Du bist das reine Selbst.

Wie kannst du dieses Selbst erfahren? Wie kannst du dort hin kommen? Da gibt es einige Schritte.

Schritte zum Selbst

Welche Schritte kannst du zum Selbst gehen? Im Vedanta sagen wir: Nutze die Viveka, die Unterscheidungskraft. Der erste Schritt zum Selbst wäre zu unterscheiden zwischen dem Beobachter und dem Beobachteten. Und gehe dort als ersten Schritt ins Physische und dann gehe in das Feinstoffliche.

Die Subjekt-Objekt Beziehung ist ein wichtiges Analysemittel um die Schritte zum Selbs hin zu gehen. Der erste Schritt wäre, du machst dir bewusst du bist der, der wahrnimmt. Du bist nicht der Wahrgenommene. Also du kannst anfangen und fragen: Bin ich die Kleidung? Und du sagst: Nein, ich bin nicht die Kleidung. Ich kann die Kleidung beobachten also bin ich nicht die Kleidung.

Dann kannst du fragen: Bin ich die gesellschaftlichen Rollen? Dann kannst du sagen: Nein, ich bin nicht die gesellschaftlichen Rollen. Ich kann die nämlich ändern und ich kann unterschiedlich sein. Ich kann beobachten wie ich in den Rollen bin. Ich bin nicht die gesellschaftlichen Rollen.

Dann kannst du als nächsten Schritt zum Selbst überlegen bin ich mein Besitz? Bin ich mein Auto? Bin ich mein Zuhause? Bin ich meine Wohnung? Und so weiter und du wirst sagen, nein das kann ich nicht sein.

Ich kann mich überall hin bewegen. Ich existiere ob ich den Besitz habe oder nicht. Ob mir der Besitz weggenommen wird oder nicht. Ob ich ihn aufgebe oder nicht. Das ist dann das immer wieder Bewusstmachen. Ich hänge auch nicht ab von meiner Wohnung, von meinem Auto, von meinem Fahrrad, und so weiter.

Nächster Schritt zum Selbst, und der ist schon mal etwas schwieriger: Bin ich dieser Körper? Bin ich Teile des Körpers? Teile des Körpers können beschädigt werden. Es kann einen Unfall geben. Es kann etwas geben das ein Körperteil amputiert werden muss.

Ich bin immer noch da. Ich bin nicht abhängig. Vielleicht bin ich beeinflusst durch den Körper. Aber ich bin nicht der Körper. Ein Schritt zum Selbst wäre also zu erkennen, ich bin nicht der Körper.

Dann wird es noch etwas komplexer. Bin ich das Prana, die Lebensenergie? So viel machen wir im Yoga um unsere Lebensenergie hoch zu halten. Aber ich bin nicht das Prana. Unabhängig davon ob ich mal viel Energie habe, wenig Energie habe, grobe Energie habe, subtile oder unruhige. Ich bin immer noch ich.

Bin ich die Emotionen? Nein, Emotionen kommen, Emotionen gehen. Wenn du den nächsten Schritt zum Selbst gehen willst dann identifiziere dich nicht mehr mit den Emotionen. Beobachte wie die Emotionen kommen und gehen.

Bin ich die Persönlichkeit? Hier wird es schon fast etwas schwieriger. Viele Menschen würden sagen ja, ich bin introvertiert, extravertiert, ich bin mitfühlend, ich bin ein Künstler, ich bin logisch denkend, und so weiter.

Aber auch das bist du nicht. Du kannst beobachten, wie logisches Denken da ist. Du kannst beobachten, wie diese Persönlichkeit zum Vorschein kommt. Aber wenn du die Schritt zum Selbst gehen willst musst du auch aufhören, ein Selbstbild weiter zu verfolgen.

Irgenwann wenn du alles beobachtet hast was du nicht bist, wenn du dich gelöst hast von Allem was du nicht bist, dann kommt der schwierigste Schritt. Dann musst du in tiefe Meditation gehen. Und in dieser Meditation erfährst du die letzten Schritte zum Selbst nämlich die Erfahrung deiner wahren Natur als Satchitananda, Sein, Wissen und Glückseligkeit.

Schritt zum Selbst ist auch ein Thema eines Seminars bei Yoga Vidya wo du systematisch hin geführt werden kannst um dein wahres Selbst zu erfahren. Alles zu finden auf den Yoga Vidya Internetseiten.

Yogis sagen tief im Inneren ist jeder Mensch Satchitananda, Sein, Wissen und Glückseligkeit. Und jeder Mensch hat tief im Inneren diese Weisheit weil der Mensch tief im Inneren Satchitanda ist, Sein, Wissen und Glückseligkeit hat jeder Mensch tief im Inneren Weisheit.

Diese gilt es zu entfalten. Und je näher du voran schreitest zu deinem höchsten Selbst um so mehr bekommst du Zugang zu dieser inneren Weisheit.

Und das Seminar "Entfalte deine innere Weisheit - Schritte zum Selbst" will dir viele Techniken geben wie du das im Alltag auch umsetzen kannst.

Das Seminar ist zunächst einmal auch ein transformatorisches Seminar. In diesem Seminar bekommst du wirklich Zugang zu den Tiefen deines Selbst und du erfährst das in dir Weisheit ist.

Und danach kannst du das weiter umsetzen und deine innere Weisheit immer mehr entfalten indem du immer weitere Schritte zum Selbst gehst.

Video Entfalte deine innere Weisheit - Schritte zum Selbst

Vortragsvideo zum Thema Entfalte deine innere Weisheit - Schritte zum Selbst :

Sprecher/Autor: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Entfalte deine innere Weisheit - Schritte zum Selbst Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Entfalte deine innere Weisheit - Schritte zum Selbst :

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Entfalte deine innere Weisheit - Schritte zum Selbst, dann könnten auch andere Artikel und Vorträge für dich von Interesse sein, wie z.B. Entdecke die innere Kraftquelle, Engelsmythologie, Energieniveau, Entsäuern, Entscheidungen treffen, Entschleunigen.

Raja Yoga, positives Denken, Gedankenkraft Seminare

10.03.2023 - 12.03.2023 Raja Yoga 2
Die Yoga Sutras von Patanjali sind die Grundlage des Raja Yoga. In diesem Raja Yoga Seminar behandeln wir das 2. Kapitel der Yoga Sutras von Pantanjali. Darin geht es um Sadhana, die spirituelle Prax…
Mahavira Wittig, Kaivalya Meike Schönknecht, Maximilian Hohl
10.03.2023 - 12.03.2023 Selbstreflexion und psychologische Arbeit mit Hatha Yoga
Während dieser Tage lernst du spezielle Weisen, Hatha Yoga zu üben, um die Sprache des Körpers durch Asanas zu verstehen. Aufmerksamkeitslenkung und spezielle Selbstreflexionstechniken in den Asanas…
Shivakami Bretz
10.03.2023 - 12.03.2023 Entfalte deine innere Weisheit - Schritte zum Selbst
Durch die Arbeit mit den Yoga-Sutras des Patanjali lernst du die Essenz der Yoga-Philosophie kennen und findest wichtige Hinweise, wie du nach Anweisungen des Patanjali Yoga zur Selbsterkenntnis und…
Chandrashekara Schönwetter
17.03.2023 - 19.03.2023 Gedankenkraft & Positives Denken
Lerne deinen Geist und sein schlafendes Potential kennen. Das Denken ist Grundlage für Erfolg oder Misserfolg, Freude oder Leid, Gesundheit oder Krankheit. Es werden wirkungsvolle Techniken aus dem k…
Mangala Stefanie Klein
24.03.2023 - 02.04.2023 Yogalehrer Weiterbildung Intensiv D2 - Raja Yoga
Ausführliche Erläuterung des Yoga-Sutra von Patanjali, mit Schwerpunkt auf dem 3. und 4. Kapitel und praktischen fortgeschrittenen Meditationen. Zusammenfassung und Übersicht der ersten beiden Kapite…
Karuna M Wapke, Gabi Jagadishvari Dörrer
24.03.2023 - 26.03.2023 Wege der Achtsamkeit, Yoga und Meditation
Die Achtsamkeitspraxis ermöglicht dir, ganz im Hier und Jetzt zu sein. Befreie deinen Geist von dem endlosen Denken über das, was war und was vielleicht kommen wird. Die kleinsten Ereignisse und Gege…
Devani