Chakrika

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Chakrika, (Sanskrit चक्रिका cakrikā f.), diejenige, die ein Chakra trägt, diejenige die ein Rad trägt; diejenige die zum Radträger (Chakrika=Vishnu) gehört; Beiname von Lakshmi.

2. Chakrika , Sanskrit चाक्रिक cākrika, Radträger, Beiname von Vishnu. Chakrika heißt auch Kärrner, Töpfer, Ölmüller. Chakrika ist in der Sanskrit Sprache ein Substantiv männlichen Geschlechts und kann ins Deutsch übersetzt werden mit Kärrner, Töpfer, Ölmüller.

Ganesha tanzt

3. Chakrika, (Sanskrit चक्रिका cakrikā f), ist ein Spiritueller Name und bedeutet Diejenige, die ein Chakra trägt; Beiname von Lakshmi. Chakrika kann Aspirantinnen gegeben werden mit Lakshmi Mantra.

Verschiedene Schreibweisen für Chakrika

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Chakrika auf Devanagari wird geschrieben " चाक्रिक ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " cākrika ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " cAkrika ", in der Velthuis Transkription " caakrika ", in der modernen Internet Itrans Transkription " Chakrika ".

Video zum Thema Chakrika

Chakrika ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Der spirituelle Name Chakrika

Chakrika ist ein spiritueller Name für Meditierende mit Lakshmi Mantra

Chakrika ist ein spiritueller Name für Aspirantinnen mit Lakshmi Mantra. Chakrika ist diejenige, die ein Chakra trägt. Und Chakra heißt ein Lotus. Chakrika ist also diejenige, die ein Lotus trägt und Lakshmi trägt ja zwei Lotuse. Zwei Lotuse zeigen nach oben und Lakshmi sitzt auf einem Lotus. Man könnte auch sagen Lakshi trägt viele Lotuse. Chakra und Lotus haben ja eine ähnliche Bedeutung.

Eigentlich heißt Chakra ja Rad. Aber auch die Chakren im menschlichen Körper, also im Astralkörper werden als Chakras bezeichnet und als Padmas, als Lotuse.

Und so kann man sagen die Lakshmi ist diejenige, die Chakras trägt. Und man kann auch sagen auch Vishnu hat ein Chakra und Vishnu ist Chakrikà mit kurzem a.

Und Chakriká ist dann diejenige, die zu Vishnu gehört. Und so hat Chakrika viele verschiedene Bedeutungen. In jedem Fall wenn du den Namen Chakrika hast dann soll es heißen du hast verschiedene Chakras in dir. Du willst sie öffnen. Du willst gute Kräfte in dir entwickeln und kultivieren und du willst Gutes in der Welt bewirken.

Sei also Chakrika, diejenige, die ihre Chakras zur Entfaltung bringt. Und diejenige, die in den verschiedenen Fähigkeiten und Kräften den Segen und das Wirken von Lakshmi sieht.

Chakrika चक्रिका cakrikā Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Chakrika, चक्रिका, cakrikā ausgesprochen wird:

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Chakrika

Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch

Seminare

Mantras und Musik

15.03.2019 - 17.03.2019 - Mantra-Singen mit Herz
Mantra-Singen ist Bhakti Yoga. Swami Sivananda sagt: „Bhakti ist die angenehme, ebene, direkte Straße zu Gott.“ Und: "Wer Mantras singt, vergisst Körper und Geist." Lasse dich bezaubern, dein…
Devadas Mark Janku,
22.03.2019 - 24.03.2019 - Mantras und Gitarre
Du möchtest deine bevorzugten Mantras auf der Gitarre begleiten und reichlich Gelegenheit haben Yoga zu üben? Dann melde dich ganz einfach zu diesem Seminar an. Die grundlegenden Akkorde, verschi…
Thomas Hundsalz,

Quelle

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Deutsch Kärrner, Töpfer, Ölmüller. Sanskrit Chakrika
Sanskrit Chakrika Deutsch Kärrner, Töpfer, Ölmüller.