Bodha

Aus Yogawiki
Swami Sivananda

Bodha (Sanskrit: बोध bodha adj. u. m.) begreifend, erkennend; das Erwachen, Wachen, Wachsein, der Wachzustand; das Aufblühen; Erkenntnis, Auffassung, Begreifen, Einsicht.

Sukadev über Bodha

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Bodha

Bodha gehört zu den Sanskrit-Ausdrücken, die ganz verschiedene Bedeutungen haben. Bodha heißt eben Erwachen. Bodha heißt Wissen. Bodha heißt Wahrnehmung. Bodha heißt Idee. Bodha ist auch ein geistiges Bild. Überall steckt die gleiche Wurzelsilbe dahinter. Ob du jetzt Buddhi siehst oder Bodhi Tree, Bodhi Baum, oder auch Buddha, überall diese Wortsilbe. Buddha ist ja der Erwachte. So hat eben auch dieses Bodha die Bedeutung von Erwachen.

Bodha heißt aber auch geistiges Bild. Zum Beispiel gibt es die Meditationstechnik Abheda Bodha Vakya, das Auflösen, Abheda oder Loslösen, Trennen von, Bodha, das heißt Bildvorstellungen, und Vakya, Wortgedanken. Abheda Bodha Vakya. In diesem Sinne, Bodha – Idee, Gedanke und zwar insbesondere auf Bildern beruhende Gedanken. Bodha sind aber auch andere Ideen, sind auch Gedanken. Auf eine gewisse Weise, Bodha, Vritti, Sankalpa, sind drei Ausdrücke für etwas Ähnliches. Aber eben im Bodha steckt auch "Erwachen" drin. Letztlich, wenn man morgens aufwacht, kommen die ersten Gedanken, deshalb liegt es nahe, dass es einen gleichen Ausdruck gibt, der mal Gedanke bedeutet und auch mal Erwachen bedeutet. Natürlich, Bodha ist dann auch das vollständige Erwachen. So wie Buddha, derjenige, der vollständig erwacht ist. Bodha zusammengefasst heißt Erwachen, heißt Gedanke, heißt Idee, heißt insbesondere auch Bildgedanke und bildliche Vorstellung.

Bodha बोध bodha Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Bodha, बोध, bodha ausgesprochen wird:

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Indische Schriften

09.08.2024 - 11.08.2024 Yoga der Liebe - Naradas Bhakti Sutra aus der Perspektive des Jnana Yoga/Vedanta
Möchtest du wahre Liebe leben? Den Rest deines Lebens in Fülle und Freude verbringen und erkennen, dass es nie einen Mangel gab?
Die indischen Schriften offenbaren, dass jedes Wesen von Natur a…
Sita Devi Hindrichs
18.08.2024 - 27.08.2024 Yogalehrer Weiterbildung Intensiv I - Shiva Samhita
Die Shiva Samhita ist - neben der Hatha Yoga Pradipika und der Gheranda Samhita - eine der drei großen überlieferten klassischen Hatha Yoga Schriften. Mit ihrem großen Wissen und ihrer jahrzehntelang…
Swami Saradananda, Kay Cantu

Meditation

19.07.2024 - 28.07.2024 Vipassana-Meditations-Schweigekurs
Vipassana ist die dem Buddha zugeschriebene Meditationsform. Intuitiv gewinnst du Einsicht in das Leben wie es wirklich ist. Du betrachtest einfach nur alle Vorgänge während des stillen Sitzens, läss…
Jochen Kowalski
21.07.2024 - 26.07.2024 Kriya Yoga Intensiv
Einführung ins Kriya Yoga - Meditationspraxis eines höheren Zeitalters. Erfahre die Theorie, Tradition und Praxis von Kriya Yoga. Swami Bodhichitananda unterrichtet die grundlegenden Techniken des Kr…
Swami Bodhichitananda

Multimedia

Tiefenentspannung, Fantasiereise zu Shankaracharya und seinen Schülern

14 Wer bin ich? Was ist die Welt?

Meditation über die Absolute Wirklichkeit

Wege zur Erkenntnis

Sukadev über Bodha