Belenus

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Belenus, keltischer Gott:  Belenus ist die latinisierte Form von Belenos, Belinos. Dieser ist der nach der Interpretatio Romana mit dem römischen Apollon gleichgesetzt wurde. Nach Epona ist er die von antiken Autoren am meisten genannte keltische Gottheit. Wegen der Verbreitung der Weiheinschriften wird vermutet, dass Belenus zum Urbestand der keltischen Religion zählt.

Belenus

Belenus ist der Heilgott der Kelten. Belenus ist ein gallischer Name. Andere Schreibweisen sind Belenos, Bilinus, auch Belos oder Bellinus, Belanus. Der Name kann mein einem „l“ geschrieben werden oder mit zwei „l“, am Ende mit „os“ oder „us“ und auch Bela statt Bele Also verschiedene Schreibweisen.

Belenus ist also der keltische Gott des Lichtes, der Heilung. Man kann ihn also als Lichtgott bezeichnen, als Heilgott. In römischer Zeit wurde Belenus meistens mit Apollon gleichgesetzt. Apollon ist also der römische Gott, Belenus der Gott der Kelten. Und so findet man in verschiedenen gallo-römischen Apollonstatuen auch den gallischen Belenus. Belenus ist auch der Gott des Augenlichtes und der Augenärzte und so wird er auch mit Augensymbolik in Verbindung gebracht. Wenn er also auf Münzen dargestellt wird, dann wird er oft mit sehr großen Augen dargestellt.

Belenus könnte man auch mit Surya, dem indischen Sonnengott, gleichsetzen. Man könnte auch sich bewusst machen, dass auch in Indien die Sonne, der Sonnengott zu Surya, dem Augenlicht, in Verbindung steht. Und Belenus ist auch der Gott der Augenärzte. So ähnlich gibt es in Indien, im Hinduismus, auch das Mantra für die Heilung der Augen und dieses ist eben auch eine Anrufung der Sonnenenergie. Das Mantra zur Heilung der Augen, was sich an den Sonnengott richtet, ist wie folgt: “Om Namo Bhagavate Vasudevaya“

Belenus bedeutet der Strahlende, Strahlender. Belenus ist also der Lichtgott, der Strahlende. Andere sagen auch, Belenus bedeutet Quellgott, denn Guelenus und Quelenus sagen manche ist der Ursprung von Belenus und Guelunus hat etwas mit Quellen zu tun. Aber es gibt auch die Ableitung vom Bilsenkraut, welches auch als Belenuntia bezeichnt wird. Meistens sagt man aber, das Belenus etwas mit Strahlen und Leuchten zu tun hat.

Belenus wurde vor allem in Gallien und Britannien verehrt, aber auch in Norditalien, Nordspanien, Norikum und an der Grenze von Germanien. Ähnliche Gottheiten wie Belenus sind der kymrische Beli, die englische Gestalt Bel, und ebenso auch der irische Balor und der altnordische Baldr, der auch Baldur genannt wird. In der Heiligenlegende des Bonifatius gibt es einen heiligen Gott namens Biel, der könnte auch mit dem Belenus zu tun haben könnte.

Wie gesagt, hängt der Belenus hängt mit dem römischen Apollon zusammen und Belenus hat auch etwas mit Belatukapros zu tun, einem britannischen Gott, der allerdings ein Kriegsgott war und mit Mars identifiziert wurde. Manche sagen auch, dass Belenus etwas mit dem Gott Baal zu tun hat, der auch ein Lichtgott ist. Er hat zwar eine andere sprachliche Wurzel hat, ist aber auch verantwortlich ist für Licht verantwortlich. In manchen keltischen Traditionen ist Belenus eben der höchste Gott, auch wenn häufig der Theutatis als der höchste Gott angesehen wird, und Belenus als der Lichtgott. Ähnlich ist im Indischen Indra der höchste Gott und Belenus, und Surya ist bzw. auch und Mitra ist eben der Gott sind die Götter des Lichtes und der Sonne.

Für Belenus gab es Tempel und Altäre. Belenus wurde aber besonders an Quellen und Brunnen verehrt. In Aquilea ist z.B. ein heiliger Brunnen des Belenus bekannt. Es gibt viele Heiligtümer für Belenes, bei denen Tonfiguren von Reitern und Pferden geopfert wurden. Es gibt auch große Bäder in Gallien, von denen man annimmt, dass es dort in römischer Zeit einen Reinigungs- und Badekult um Belenus gegeben hat.

Zusammenfassend können wir festhalten: Für Belenus wurden Heilrituale durchgeführt. Es gibt eine Sonnensymbolik und zur Heilung gegen Krankheiten wurden Feuer angezündet, zur Verehrung von Belenus. Möglicherweise gibt es auch eine Beziehung zwischen dem Feuergott und dem Gott der Herden.

Hier findest du ein Video zu Belenus mit einigen Informationen und Anregungen:

Belenus Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Belenus ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Siehe auch

Hier einige Links rund um die Themen Belenus, keltische Mythologie und alles was damit verknüpft sein kann:

Keltische Götter

Infos zum Thema keltische Mythologie und Weltreligionen

Bhakti Yoga Seminare - Hingabe zum Göttlichen

22.03.2019 - 24.03.2019 - Erdheilungsseminar
Mutter Erde ist dankbar für jeden Menschen, der mit ihr zusammen am globalen Aufstieg mitwirken möchte. Durch achtsamen Umgang mit ihr vertiefst du deine Verbindung zur Natur. Du lernst viele Tec…
Narayani Kreuch,
22.03.2019 - 24.03.2019 - Mantra Singen - der Weg zum Herzen
Beim Singen kommt die universelle Sprache unseres Herzens zum Ausdruck. Lass dich vom Klang und der Musik verzaubern und erlebe selbst die Harmonie und erhebende Kraft der Mantras. Diese Kraft gibt…
Sundaram,Katyayani,
29.03.2019 - 31.03.2019 - Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
Jürgen Wade,