Ajna Mudra

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ajna Mudra ist die Mudra zur Aktivierung des Ajna Chakras. Diese Mudra wird auch als Befehls Mudra beschrieben.

Ajna Mudra steht im Zusammenhang mit dem Ajna Chakra

Ajna Mudra

Ajna ist zum einen der Name des Chakras und bezeichnet das dritte Auge. Ajna heißt aber auch Befehl und wird manchmal auch gedeutet als das Chakra der höheren Erkenntnis. In dieser Mudra spielen insbesondere die Handflächen eine gewisse Rolle. Der Kleine Finger steht für die Verbindung mit dem Wasser Element, dem Swadhisthana Chakra. Ringfinger ist der Erdfinger und steht in Verbindung mit dem Muladhara Chakra. Mittelfinger ist Äther, Vishuddha Chakra. Zeigefinger ist Luft, das Element im Anahata Chakra. Daumen ist Feuer, Manipura Chakra. Die Handfläche ist Ajna.

Ajna Chakra wird aktiviert, in dem man etwas mit der Handfläche macht. Angenommen du möchtest dein drittes Auge spüren, kannst du einen Daumen in die Mitte der Handfläche bringen und dich dabei auf dein drittes Auge konzentrieren. Das kannst du zum Beispiel zu Beginn der Meditation einige Sekunden lang machen, bevor du zur normalen Handhaltung der Meditation wechselst, je nach dem welche Mudra du dort üben willst.

Es gibt verschiede Mudras, die als Ajna Mudra bezeichnet werden. Ich folge der Beschreibung von Swami Sharadananda. Hier ist es folgendermaßen beschrieben. An der linken Hand beugst du Mittel-, Ring-, und Kleinen Finger und gibst den Daumen über diese Finger, insbesondere über Mittel- und Ringfinger. Der Zeigefinger bleibt gerade und zeigt nach oben. Dann umschließt du mit der rechten Hand den linken Zeigefinger, der rechte Daumen berührt dabei das Nagelbett des linken Zeigefingers. Das ganze wird vor das Gesicht gehalten, so dass sich der Zeigefinger in der Höhe des Ajna Chakras befindet. Wenn du das machst, wirst du plötzlich spüren, wie dein drittes Auge pulsiert. Du kannst den Zeigefinger auch mal etwas höher oder niedriger geben und du wirst feststellen, dass dort das Pulsieren mit dem Zeigefinger hoch und runter geht. Auch dies ist eine gute Mudra zu Beginn der Meditation um das Ajna Chakra zu stimulieren.

Weitere Informationen findest du in dem Buch von Swami Sharadananda „Mudras for modern Life“ und auf unseren Internetseiten.

Ajna Mudra Video

Hier ein Video über die Ajna Mudra, ein Video mit Erläuterungen und Vorführungen von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya:

Mehr zum Thema Mudras

Einige weitere Finger-Mudras

Hier ein paar der fast 200 Finger-Mudras, die du hier im Wiki findest:

Andere Schreibweisen für Ajna Mudra

Andere Schreibweisen für Ajna Mudra sind z.B. Ajna-Mudra, Ajnamudra