Agnistambhasana

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Agnistambhasana, auch geschrieben Agni Stambhasana, Sanskrit अग्निस्तम्भासन agnistambhāsana, ist eine Asana, eine Sitzhaltung für die Meditation, also eine Meditationsstellung. Agnistambhasana bedeutet die Stellung (Asana) des gestapelten Feuerholzes. Denn die übereinander gelegten Beinen gleichen einem Stapelfeuerholz. Agnistambhasana wird auf deutsch auch als die Feuerholzsstellung bezeichnet. Agni Stambhasana ähnelt dem halben Lotosstitz, Ardha Padmasana und ist auch eine Variation von Ardha Padmasana. Bei Agnistambhasana ist der eine Knöchelunter dem Knie des anderen Beines. Der andere Knöchel ist über dem Knie des anderen Beines. Als Variationen gibt es die Möglichkeit, sich mit den Händen abzustützen und sich nach vorne zu verneigen in Yogamudrasana.

Agnistambhasana, die Feuerholzsstellung

Siehe auch