Abgeneigtheit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abgeneigtheit‏‎ ist ein Wort mit vielen Bedeutungen, zum einen gilt es im Yoga von Zuneigungen und Abneigungen sich zu lösen. Also deshalb kein Sklave zu werden von mögen und nichtmögen. Aber manchmal hat das Unterbewusstsein auch gute Gründe etwas zu mögen oder nicht zu mögen.

Abgeneigtheit‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Schattenseiten, Psychologie

Vortrag

Wenn du merkst das du etwas nicht magst, anstatt zu sagen das mag ich überhaupt nicht, kannst du auch sagen: Ich habe dort keine große Neigung dazu. Und danach kannst du überlegen, ob deine Abgeneigtheit vielleicht gute Gründe hat oder auch nicht. Werde nicht zum Sklaven deines mögen und nicht mögen, aber achte auch die Tiefe der Weisheit deines Unterbewusstseins oder Information des Unterbewusstseins. Das Unterbewusstsein kann am leichtesten kommunizieren, durch mögen und nicht mögen. Und so kann eine Abgeneigtheit auch eine Information sein, aber sei nicht abhängig davon, aber ziehe sie in Betrachtung.

Videovortrag zu Abgeneigtheit‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Abgeneigtheit‏‎:

Abgeneigtheit‏‎ - warum und wieso? Verstehe etwas mehr über das Thema Abgeneigtheit‏‎ in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Der Yogalehrer und [Spirituell]e Lehrer Sukadev Bretz Sukadev spricht hier über Abgeneigtheit‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Abgeneigtheit‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Abgeneigtheit‏‎:

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Abgeneigtheit‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Abgeneigtheit‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Abtrünnigkeit‏‎, Absehen‏‎, Abschied‏‎, Achten‏‎, Akzeptieren‏‎, Amoklauf‏‎, Ambitionslos‏‎, Affirmation

Seminare, Ausbildungen

14.06.2020 - 19.06.2020 - Achtsamkeit spielerisch üben und erforschen
Auf mühelose, lebendige Art und Weise wirst du Achtsamkeit praktizieren. Durch spielerische Wahrnehmungsübungen aus Schauspiel und Tanz werden deine Sinne wieder geweckt und mit Leichtigkeit kann…
Caroline de Jong,
19.06.2020 - 21.06.2020 - Yoga der Achtsamkeit auf Körper und Atmung
Mit dem Mittel der Achtsamkeit lässt sich Lebensqualität und Gesundheit verbessern und Stress bewältigen. Der Weg des Yoga ist auch ein spiritueller Erfahrungsweg, der die Kontrolle über Gedank…
26.06.2020 - 28.06.2020 - Achtsamkeitsyoga
Achtsamkeitsyoga schafft eine Verbindung zwischen dem körperorientierten Yoga und der Achtsamkeitslehre, was dazu führt, dass du im Einklang bist, bewusst und zentriert. Yogapositionen werden fü…
Beate Menkarski,

Zusammenfassung

Abgeneigtheit‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Yoga, Schattenseite, Psychologie