Ätherchakra

Aus Yogawiki

Ätherchakra ist eine andere Bezeichnung für Vishuddha Chakra. Ätherchakra ist das Chakra, also das Energiezentrum in der Kehle, welches dem Äther- Element zugeordnet wird.

Ätherchakra - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Ätherchakra

Als Ätherchakra bezeichnen wir im Yoga das fünfte Chakra, das auch als Ätherzentrum oder eben auch als Vishuddha Chakra bezeichnet wird. Es gibt im Yoga sieben Chakren – das unterste wird Erdchakra bezeichnet, das zweite wird genannt Wasserchakra, das dritte Feuerchakra, das vierte ist dann das Luftchakra, das fünfte ist das Ätherchakra, das sechste ist das Chakra des reinen Geistes, auch genannt Intuitionschakra, und das siebte ist das Scheitelchakra, auch Kronenchakra genannt.

Eigenschaften des Ätherchakra

Das Ätherchakra steht also für den "Äther". "Äther" auf Sanskrit ist "Akasha". Und "Akasha" steht auch für den "Raum" oder auch für den Himmel. Im Akashazentrum, Vishuddha Chakra, Ätherchakra, ist es das Gefühl der Verbundenheit und der Weite. Du gehst über die vier beschränkten Elemente hinaus – Erde, Wasser, Feuer und Luft – und du fühlst Verbundenheit. Das Ätherchakra wird manchmal auch in Verbindung gesetzt mit dem Hören. Hören geht ja eigentlich über die Luft, aber auch über den Raum, dazu gibt es unterschiedliche Zuordnungen. Jedenfalls ist das Ätherchakra auch verantwortlich für Kommunikation, für Sprache. Das Ätherchakra ist Sitz des Udana Vayu, das ist die Energie des Nervensystems, der Kommunikation, der Entspannung und der Regeneration, auch die Energie, die du brauchst, um gut meditieren zu können.

Das Ätherchakra steht auch für die Schilddrüse, welche die Aktivitätsniveaus steuert. Wenn die Schilddrüsenhormone zu stark ausgeschüttet werden – Überfunktion der Schilddrüse – dann entsteht eine Unruhe und eine Reizbarkeit und so weiter. Schilddrüsenunterfunktion führt zu Müdigkeit und zu Trägheit, Antriebslosigkeit, Depressivität. All das wird auch geregelt im Vishuddha Chakra, in der Kehle. Konzentration auf das Kehlchakra kann dir helfen besser zu kommunizieren, kann dir helfen dich weiter zu fühlen, dich verbundener zu fühlen und vielleicht auch aus dem kleinen emotionalen Alltag hinauszutreten und dich zu verbinden mit einer höheren Wirklichkeit.

Mehr zum Ätherchakra findest du unter dem Stichwort Vishuddha Chakra auf der Yoga Vidya Seite.

Video Ätherchakra

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Ätherchakra :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu Yoga und Meditation.

Ätherchakra Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Ätherchakra :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Ätherchakra, sind vielleicht für dich auch Vorträge und Artikel interessant zu den Themen Atheismus, Atemtechnik, Ataraxie, Ätherzentrum, Aufbruch, Aura des Menschen.

Chakras Seminare

19.04.2024 - 21.04.2024 Chakra-Yoga - Schwerpunkt Swadhisthana und Manipura
Lerne alles über das zweite und dritte Chakra: Swadhisthana- und Manipura-Chakra und das sie verbindende Element. Ihre Symbolik, Einflussbereiche im physischen Körper, psychische Ebenen, Entwicklungs…
Beate Menkarski
21.04.2024 - 28.04.2024 Yinreise durch die 7 Energiezentren
Sieben Tage Yin Yoga durch die einzelnen Chakren. In dieser inspirierenden Seminarwoche erkunden wir täglich ein Chakra theoretisch und praktizieren am Nachmittag eine Yin Yoga-Stunde, um die Energie…
Dorothee Sievers