Bengali

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bengali bezeichnet zum einen die Bengalische Sprache, eine nordindische neuindoarische Sprache, die zu den offiziellen Nationalsprachen der Republik Indien (Bharat Ganarajya) zählt. Bengali wird auch die in den indischen Bundesstaaten Westbengalen, Assam und Tripura sowie in Bangladesh gebräuchliche Schrift genannt.

Die Sprache Bengali

Die Sprache Bengali (Bengali: বাংলা ভাষা bāṃlā bhāṣā, IPA: [ˈbaŋla ˈbhaʃa]) gehört mit Hindi, Marathi und Gujarati zum indoarischen Zweig der indoeuropäischen Sprachen. Bengali hat sich über die mittelindischen Sprachen Prakrit und Apabhramsha bzw. Gauda Apabhramsha aus dem Sanskrit entwickelt.

Sprecher und Verbreitung

Bengali zählte im Jahre 2005 ca. 215 Millionen Muttersprachler. Es wird hauptsächlich in den indischen Bundesstaaten Westbengalen, Assam und Tripura sowie in Bangladesh gesprochen.

Die Bengali Schrift

Die Sprache Bengali (auch: Bengalisch) wird in einer eigenen Schrift geschrieben, die ebenfalls Bengali heißt (Bengali: বাংলা লিপি bāṁlā lipi, IPA: [ˈbaŋla ˈlipi]). Diese hat trotz ihrer Verwandschaft mit der Devanagari Schrift ein recht eigenständiges Aussehen entwickelt, vgl. Bengali সংস্কৃত ভাষা saṃskṛta bhāṣā vs. Devanagari संस्कृत भाषा saṃskṛta bhāṣā "die Sprache Sanskrit". Wie alle indischen Schriftsysteme (mit Ausnahme der für das Urdu und Kashmiri verwendeten persischen Schrift) stammt die Bengali Schrift von der sogenannten Brahmi Schrift ab.

Siehe auch