Meer

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Meer‏‎ Als Meer bezeichnet man das zusammenhängende alles Festland umgebende Wasser. Meer kann man auch als Ozean bezeichnen. Ein Ozean ist eigentlich das große Meer. Man kann sagen, dass die Meere unterteilt sind in die großen Ozeane und die kleinen Meere. Zum Beispiel gibt es das Marmara Meer und das Adriatische Meer und viele weitere. Sie gehören zum Mittelmeer.

Als Ozeane bezeichnet man nur den Atlantik, den Pazifik, den indischen Ozean. Das sind die drei großen Ozeane. Man kann aber auch von dem Meer sprechen. Das Meer, dann meint man das gesamte Wasser. Es gibt aber auch Binnenmeere, was dann typischerweise sehr große Seen sind, die vom Land umgeben sind. Im übertragenen Sinne bezeichnet Meer auch das, was es in großer Menge gibt. So gibt es ein Blumenmeer, ein Häusermeer, ein Lichtermeer und ein Meer von Menschen, z.B. von Menschen, die am 21.6. am Weltyogatag Yoga üben.

Yoga am Meer

Von besonderer Schönheit ist es Yoga am Meer zu üben. Im Yoga Vidya Ashram an der Nordsee gibt es die Möglichkeit Yoga am Strand zu üben. Wenn man Yoga am Strand übt und über das weite Meer schaut, dann öffnet das das Herz und gibt ein gutes Gefühl von Weite und Leichtigkeit. Meer steht als Symbol für die Unendlichkeit und es gibt auch im Vedanta viele Analogien für Meer oder wo das Meer in Analogien verwendet wird, um spirituelle Dinge zu beschreiben. Wenn du am Meer sitzt und meditierst oder Yoga Übungen machst oder Pranayama, dann hat das eine besondere Tiefe und Bedeutung.

Meer und Welle als Analogie im Vedanta

Im Vedanta gibt es viele Nyayas, viele Analogien. Eine Analogie ist Meer und Welle. Es gibt einen großen Ozean, ein großes Meer aber auf diesem Meer gibt es Wellen. Die Wellen bestehen letztlich aus dem Meer. Die Wellen sind nur Modifikationen von Meer. Die einzelne Welle mag sich als unterschiedlich von anderen Wellen empfinden aber alle Wellen sind Teil des gleichen Ozeans. So ähnlich gibt es nur Brahman, ein unendliches Göttliches, ein unendliches Ewiges. Die einzelnen Wesen sind wie Wellen. Sie erscheinen als ob sie einzeln wären aber in Wahrheit sind sie nur Modifikationen des einen unendlichen Brahmans. So sind wir alle Teil des göttlichen Bewusstseins. Wir sind nicht voneinander getrennt, wie es manchmal den Anschein hat.

Meer‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Meer‏‎:

Meer‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Einige Infos zum Thema Meer‏‎ in dieser kurzen Abhandlung. Der Yogalehrer Sukadev spricht hier über Meer‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Meer‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nur sehr wage zu tun haben mit Meer‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Meckern‏‎, Matrix‏‎, Masse‏‎, Meeresfrüchte‏‎, Mehrzahl‏‎, Meisterhaftigkeit‏‎.

Ayurveda Massage Seminare Seminare

23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Fußreflexzonen Massage Basisseminar
Regulierende, energetisierende und ausgleichende Massagetechniken für Körper, Geist und Seele. Für die Anwendung an sich selbst und anderen.
Bhajan Noam,
23. Jun 2017 - 30. Jun 2017 - Ayurvedische Marma Massage Ausbildung
Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die ayurvedische Marma Massage professionell anzuwenden. In den Marma Punkten, bestimmten Energiepunkten, treffen Bänder, Gefäße, Muskeln, Knochen und Gelenke…
Anantharavi Thillainathan,
25. Jun 2017 - 30. Jun 2017 - Ayurvedische Marma Massage Ausbildung
Aufgrund einer Erkrankung von Leela Mata findet ein Seminarleiterwechsel zu Julia Lang statt. Es kann zu Abweichungen im Seminarablauf kommen.Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die ayurvedische Ma…
Julia Lang,
14. Jul 2017 - 16. Jul 2017 - Ayurveda Handmassage
Du lernst in entspannter Atmosphäre eine wohltuende Ölmassage für die Hände zu geben. Hände spiegeln den gesamten Körper wider. Sie werden im Alltag stark beansprucht. Durch das Massieren wer…
Gundi Nowak,


Meer‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Meer‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Substantiv Meer‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Geographie, Biologie, Chemie, Mathematik und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.