Mit den Füßen auf der Erde

Aus Yogawiki
Version vom 29. Juli 2023, 16:02 Uhr von Shankara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „/?type=1655882548</rss>“ durch „/rssfeed.xml</rss>“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Mit den Füßen auf der Erde Die Füße sind, wenn du stehst, deine tiefste Körperteile. Du stehst mit den Füßen auf dem Boden. Am besten ist, wenn du öfters mal inne hälst und dich über die Füße verwurzelt fühlst, mit der Erde.

Unsere Füße tragen und unser ganzes Leben durch die Welt.

Verwurzle dich mit Mutter Erde

Und während du dich mit den Füßen verwurzelt fühlst mit der Erde, kannst du dich auch öffnen über den Scheitel zu der Kraft des Himmels. Während du über die Füße die Erdenergie fühlst, spüre vom Herzen her Liebe zu allen Geschöpfen. Über die Füße verwurzelt und verbunden mit der Erde, nach oben vom Himmel her Wohlwollen in alle Richtungen, so entsteht ein gutes Grundgefühl, eine gute Grundstimmung und auch ein gutes Energiefeld des Menschen. Manchmal ist es gut, die Welt andersherum zu betrachten und die Füße mal nach oben zu geben. Im Yoga gibt es ja die Viparita Karani Asanas, die Umkehrhaltungen, wo die Füße oben sind – wie beim Kopfstand, Schulterstand, Skorpion, Handstand. Es ist gut auch mal die Füße zum Himmel zu räkeln und mit dem Kopf die Erde zu berühren.

Video Mit den Füßen auf der Erde

Videovortrag über Mit den Füßen auf der Erde :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu Yoga und Meditation.

Mit den Füßen auf der Erde Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Mit den Füßen auf der Erde :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Mit den Füßen auf der Erde, dann interessierst du dich vielleicht auch für Mit Achtsamkeit den Alltag glücklich und erfolgreich meistern, Mindfulness Deutsch, Milchozean, Moderne Religion, Mönchsorden, Monotheismus.

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Seminare

22.03.2024 - 24.03.2024 Der spirituelle Weg
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren spirit…
Dana Oerding, Bhavani Jannausch
22.03.2024 - 31.03.2024 Indische Schriften - Bhagavad Gita
Nutze deine Chance und lerne diese hochangesehene indische Schrift kennen- mit Sitaram, der sich bereits seit über 20 Jahren mit ihr beschäftigt.
Bhagavad Gita, Karma Yoga, Bhakti Yoga, Hatha Yo…
Sitaram Kube, Nirmala Erös, Bhakti Rickert