Yoga für gute Laune

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Yoga für gute Laune Yoga für gute Laune so ist der Titel eines Seminars bei Yoga Vidya zu finden auf Yoga Vidya Seminare.

Yoga für gute Laune - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Yoga für gute Laune

Yoga gibt insgesamt gute Laune. Und wie erreicht Yoga gute Laune?

  • Erstens in dem du Entspannung übst. Entspannung hilft für gute Laune. Viele geistige Probleme kommen aus körperlichen Verspannungen. Ist der Körper verspannt, vielleicht sogar schmerzhaft fällt es schwer gute Laune zu haben. Übe Yoga, entspanne dich das hilft der guten Laune.
  • Zweitens die Atemübungen erhöhen das Prana, die Lebensenergie. Wenn du die Yoga Atemübungen machst bekommst du mehr Energie. Wenn du mehr Energie hast fällt es leichter gute Laune zu haben. Übe Pranayama (Yoga Atemübungen) und du wirst schnell gute Laune bekommen.
  • Drittens, die Asanas dehnen dein Energiefeld aus und helfen dir Zugang zu finden zu deiner inneren Natur. Asanas dehnen dich aus. Wenn du zum Beispiel in Rückbeugen dich öffnest zu Himmelskraft ist gute Laune sofort da. Asanas beugen dich nach vorne. Du kommst in die Tiefe deines Wesens. Und wenn du den inneren Kern deines Selbst spürst ist Freude da. Wenn du merkst, dass du zum Beispiel Gleichgewichtsübungen machen kannst bekommst du Selbstbewusstsein, Vertrauen. Auch das stärkt deine gute Laune. Die Asanas helfen also Energie aus zu dehnen, Selbstvertrauen zu bekommen und das hilft auch der guten Laune.

Gerade Haltung

Wenn du Asanas regelmäßig übst kannst du aufgerichteter sein. Bauch raus, Brust raus, Schultern nach hinten und auch das trägt der guten Laune bei.

Meditation für gute Laune

Meditation ist auch ein wichtiger Aspekt des Yoga und hilft auch der guten Laune. Wenn du meditierst kommst du zu den Tiefen deines Wesens. Dort ist Energie und Freude. Wenn du meditierst bekommst du grundlose Freude. Und wenn du weißt das du gar nichts Äußeres brauchst um fröhlich zu sein dann fällt es dir auch leichter im Alltag gute Laune zu haben.

Kurzyogaübungen

Neben diesen allgemeinen Sachen gibt es auch spezielle Kurzyogaübungen um gute Laune zu haben. Im Alltag kannst du zum Beispiel mit dem Händen vom Herzen nach vorne zeigen und das ist eine so genannte Kavacham (Energiefeld Übung), die relativ leicht zu guter Laune führt. Du kannst die Arme nach oben geben, zum Himmel schauen und dabei spürst du wie Freude in dich hinein kommt. Du kannst einfach lächeln. Lächeln ist auch eine Yogaübung für gute Laune. Es gibt ja auch den ganzen Lachyoga wo du lachst. Auch das führt schnell zu guter Laune.

Video Yoga für gute Laune

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Yoga für gute Laune :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu Yoga und Meditation.

Yoga für gute Laune Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Yoga für gute Laune :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Yoga für gute Laune, dann sind für dich vielleicht auch Artikel und Vorträge interessant zu den Themen Yoga für den Rücken, Yoga Fitness Trainer, Yoga Einsteiger, Yoga für Jugendliche, Yoga fürs Herz nach Dr Dean Ornish, Yoga Haltungen.

Raja Yoga, positives Denken, Gedankenkraft Seminare

25.06.2021 - 27.06.2021 - Selbstreflexion und psychologische Arbeit mit Hatha Yoga
An diesem Yoga Wochenende lernst du spezielle Weisen, Hatha Yoga zu üben, um die Sprache des Körpers durch Asanas zu verstehen. Aufmerksamkeitslenkung und spezielle Selbstreflexionstechniken in d…
25.06.2021 - 27.06.2021 - Achtsamkeitsyoga
Achtsamkeitsyoga schafft eine Verbindung zwischen dem körperorientierten Yoga und der Achtsamkeitslehre, was dazu führt, dass du im Einklang bist, bewusst und zentriert. Yogapositionen werden fü…
09.07.2021 - 11.07.2021 - Lebensfreude, Sicherheit und Liebe
Lebensfreude, Sicherheit und Liebe: Eigenschaften nach denen viele Menschen sich sehnen. Nimm in diesem Yoga Seminar Kontakt auf mit wichtigen Eigenschaften wie Lebensfreude, Sicherheit und Liebe.…
09.07.2021 - 11.07.2021 - Die Biologie der Angst - nach Gerald Hüther
Was haben unsere ureigenen Ängste mit unserer Furcht und unserem Seelenleben im Gehirn zu tun? Schatten, die Berge versetzen - geistig, emotional, körperlich. Wieder und wieder schauen wir in uns…
09.07.2021 - 11.07.2021 - Lebensfreude, Sicherheit und Liebe - Live Online
Lebensfreude, Sicherheit und Liebe: Eigenschaften nach denen viele Menschen sich sehnen. Nimm in diesem Yoga Seminar Kontakt auf mit wichtigen Eigenschaften wie Lebensfreude, Sicherheit und Liebe.…
11.07.2021 - 16.07.2021 - Achtsamkeit & Vedanta Philosophie
Lass dich in die Welt der Achtsamkeit einführen, verknüpft mit einem Kennenlernen und Vertiefen der Vedanta Philosophie. Diese Erkenntnisse und praxisbezogene Techniken kannst du spielerisch in d…