Widerrede

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Widerrede‏‎ ist eine Gegenrede, ein Einspruch. Widerrede sind auch Bedenken, die man hat, gegen etwas. Meistens wird heutzutage der Ausdruck Widerrede im Kontext mit ohne gesprochen. Man kann sagen "Ohne Widerrede wurde das so beschlossen." oder "Ich dulde keine Widerrede. Ich will nicht, dass jemand etwas dagegen sagt."

Widerrede‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Psychologie

Wenn Widerrede untersagt wird, dann kommen oft schlechte Entscheidungen dabei heraus. Kein Mensch kann alles wissen, aber viele Menschen wissen eine ganze Menge. Man sollte Diskussionen offen führen, und man sollte nicht gleich sagen "Ich dulde keine Widerrede." Natürlich muss man am Ende einer Diskussion zu einer Entscheidung kommen. Und es gilt auch der Ausdruck "Wenn du dich entschieden hast, dann verwirf die Alternativen." Aber bis man zu einer Entscheidung kommt, ist es gut auch das Für und Wider gut abzuwägen, und falls es keine Widerrede gibt, die Widerrede aktiv herauszufordern, eben zu sagen "Gibt es etwas, was dagegen sprechen würde? Und ich habe ja verstanden, dass ihr alle dafür seid, aber auch wenn ihr dafür seid, gibt es etwas, was dagegen spricht." Widerrede sollte man durchaus herausfordern, um sicher zu sein, dass man alles berücksichtigt hat.

Videovortrag zu Widerrede‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Widerrede‏‎:

Widerrede‏‎ - wie wird dieses Wort verwendet? Erfahre einiges zum Thema Widerrede‏‎ in dieser kurzen Abhandlung. Der Yogalehrer Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Widerrede‏‎ vom spirituellen Gesichtspunkt her.

Widerrede‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Widerrede‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Widerrede‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Widerrede‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Zerreißen‏‎, Zartfühlend‏‎, Wunschschloss‏‎, Zögernd‏‎, Zugewandt‏‎, Zurückhaltend‏‎, Zurechtweisung‏‎, Sehnsüchtig.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Widerrede‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

30. Mai 2018 - 01. Jun 2018 - Coaching und Meditation - Ein Zugang zur Kraft der Intuition
Einfach Spaß und doch erleuchtet! Ein schöpferisches Seminar zur spielerischen Entdeckung deiner Intuition. Du lernst eine neue Art des Meditierens und des Träumens kennen, Übungen, die Freude…
Susanne Sirringhaus,
01. Jun 2018 - 03. Jun 2018 - Bhaktissimo - Bhakti pur mit Govinda
Govinda ist eine lebendige Verkörperung von Bhakti Yoga! Seine ganze Persönlichkeit, jedes Wort, jede Geste, sind reine Liebe und Hingabe an Gott, an die Schöpfung, an die Natur. Lass’ dich be…
Govinda,
01. Jun 2018 - 10. Jun 2018 - Systemische Coaching Ausbildung
Im Coaching unterstützt der Coach den Klienten dabei, seine Lernaufgaben zu meistern, neue Perspektiven zu gewinnen und erfolgreich im Leben zu stehen.Konflikte und Probleme im sozialen und berufl…
Tenzin Leickert,

Zusammenfassung

Widerrede‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Psychologie.