Virat Swarupa

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Virat Svarupa (Sanskrit: विराट्स्वरूपा virāṭsvarūpā f.) Gott in seiner Manifestation als Welt; kosmische Gestalt. Virat Swarupa bzw. Viratsvarupa ist das, was aus "Virat", dem Universum, besteht. Viratsvarupa ist also zunächst einmal ein Adjektiv und heißt "von der Gestalt des Universums".

Arjuna und Krishna auf dem Streitwagen. Skulptur in Rishikesh

Ein Sanskrit Adjektiv kann auch als Substantiv gebraucht werden. So steht Virat Swarupa für denjenigen, der das ganze Universum als seine Gestalt hat, also für Gott. Insbesondere im 11. Kapitel der Bhagavad Gita offenbart Krishna seinem Schüler Arjuna seine Gestalt als Viratsvarupa. Wir können Gott in allem sehen und uns bewusst sein, dass das ganze Universum nicht einfach nur Maya, Illusion, ist, sondern eben auch Körper, Manifestation Gottes.

Sukadev über Virat Swarupa

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Virat Swarupa

Virat Swarupa heißt, die ganze Welt als die Gestalt Gottes. Gott, Ishwara, nimmt Gestalt an. Er kann Gestalt annehmen als die ganze Welt. Virat Swarupa ist das, was Krishna beschreibt im 11. Kapitel der Bhagavad Gita. Arjuna, der Schüler, fragt Krishna, seinen Lehrer, Inkarnation Gottes: "Zeige mir deine kosmische Gestalt, Virat Swarupa. Zeige mir, wie du wirklich aussiehst." Und dann gibt Krishna dem Arjuna kosmische Schau, er öffnet ihm das dritte Auge, und Arjuna sieht die ganze Welt im Körper von Krishna und Krishna in der ganzen Welt.

Und so ist das Virat Swarupa die Vision der kosmischen Gestalt.Die ganze Welt wird zum physischen Körper Gottes. Dann gibt es die ganze Astralwelt, das ist der Astralkörper, der Geist Gottes. Die Kausalwelt ist letztlich der Ur-Wille Gottes. In diesem Sinne ist Virat Swarupa, die ganze Welt, der Körper Gottes. Und in diesem Sinne ist jeder Mensch wie eine Zelle im Körper Gottes. Letztlich ist sogar jedes Sonnensystem wie eine Zelle im Körper Gottes. Und wir sind wiederum Zellen in jedem Planeten usw.

So ist alles mit allem verbunden. Auf der körperlichen Ebene bist du Teil Gottes, auch auf der geistigen Ebene bist du Teil Gottes. Und ganz tief im Inneren, in deinem wahren Selbst, bist du eins mit Gott. Fühle dich so verbunden und wisse, du kannst in allem Gott sehen. Die ganze Welt ist eine Manifestation Gottes und überall in der Welt ist Gott erfahrbar. Du findest mehr über Virat Swarupa auf unseren Internetseiten, auf www.yoga-vidya.de. Dort gib einfach ein, "Virat Swarupa", und dann findest du viel mehr Informationen darüber. Oder gib ein, "Bhagavad Gita, elftes Kapitel", denn in der Bhagavad Gita im elften Kapitel wird Virat Swarupa, die Vision der kosmischen Gestalt, genauer beschrieben.

Siehe auch

Literatur

  • Sukadev Volker Bretz: Die Yoga-Weisheit der Bhagavad Gita für Menschen von heute Band 1. Verlag: Yoga Vidya; ISBN: 3931854620
  • Sri Aurobindo: Bhagavadgita. Gladenbach: Hinder + Deelmann (1988). ISBN 3-87348-127-8
  • Michael von Brück: Bhagavad Gita: Der Gesang des Erhabenen. Leipzig: Verlag der Weltreligionen (2007). ISBN 3-458-70002-9
  • Klaus Mylius: Die Bhagavadgita. München: dtv 12455 (1997). ISBN 3-423-12455-5
  • Swami Sivananda: Shrimad Bhagavad Gita. Lautersheim: Mangalam Books (2008); ISBN 3-922477-06-8
  • Jack Hawley: Bhagavadgita: das heilige Buch des Hinduismus; eine zeitgemäße Version für westliche Leser. Goldmann-Arkana 2002; ISBN 3-442-21607-9
  • Paul Deussen: "Der Gesang des Heiligen. Eine philosophische Episode des Mahabharatam". Übersetzung der Bhagavadgita. Leipzig. F.a. Brockhaus. 1911.

Weblink

Seminare

Indische Schriften

30.06.2019 - 05.07.2019 - Themenwoche: Indische Rituale und Rezitationen
In dieser Woche kannst du jeden Tag die tiefe Wirkung indischer Rituale erfahren, mit vedischen Rezitationen. Diese Rituale ermöglichen innere Sammlung, Herzensöffnung und viel Inspiration. Natü…
Sudarsh Namboothiri,
12.07.2019 - 14.07.2019 - Kennzeichen eines Erleuchteten
Erfahre, was einen Erleuchteten ausmacht. Inwieweit unterscheidet er sich von dir und mir? Wie kannst du deinen spirituellen Fortschritt daran messen? Unterscheidet er sich im Außen überhaupt von…
Bharata Kaspar,

Karma Yoga

30.06.2019 - 05.07.2019 - Yoga zum halben Preis
Raus aus dem Alltag, rein in die indische Ashramatmosphäre! Yoga Urlaub zum kleinen Preis – hier kannst du dein Budget schonen und gleichzeitig ganzheitlichen Yoga kennen lernen und praktizieren…
Karina Penner,
21.07.2019 - 26.07.2019 - Yoga zum halben Preis
Raus aus dem Alltag, rein in die indische Ashramatmosphäre! Yoga Urlaub zum kleinen Preis – hier kannst du dein Budget schonen und gleichzeitig ganzheitlichen Yoga kennen lernen und praktizieren…
Karina Penner,