Verschluss

Aus Yogawiki

Verschluss Verschluss im Hatha Yoga. Im Hatha Yoga spielen die sogenannten Bandhas (die Energieverschlüsse) eine besondere Rolle.

Energieverschlüsse finden im Kundalini Yoga hauptsächliche Verwendung

Verschluss

Wenn du Hatha Yoga übst, willst du zum einen Energie aktivieren und zum anderen auch Energiekanäle öffnen. Du willst die Energie aber auch in bestimmte Richtungen fließen lassen. Dafür gibt es die sogenannten Verschlüsse.

Im Hatha Yoga werden vier Hauptverschlüsse genannt. Diese sind Jihva Bandha (Zungenverschluss), Jalandhara Bandha (Kehlverschluss), Uddhiyana Bandha (Bauchverschluss) und Mula Bandha (Wurzelverschluss).

Mulabandha

Der Wurzelverschluss ist ein Verschluss, mit dem du die Beckenbodenmuskeln zusammenziehst. Anusschließmuskeln, Geschlechtsmuskeln, Perineum und andere. Damit sorgst du dafür, dass Prana und Apana, Grundlebensenergien, nicht nach unten wegfließen können. Es ist ein Verschluss der dafür sorgt, dass Prana und Apana im oberen Teil bleiben. Außerdem werden Ida und Pingala (die Energiekanäle links und rechts) im Muladhara Chakra miteinander verbunden und so öffnet sich die Sushumna.

Uddhiyana Bandha

Bei Uddhiyana Bandha (Bauchverschluss) atmest du vollständig aus und ziehst den Bauch nach oben. Dabei wird das Prana, das in den unteren Chakras ist, nach oben gezogen. Uddhiyana Bandha verhindert, dass Prana unter die Bauchhöhle kommt, beziehungsweise sogar unter die Brusthöhle. Uddhiyana Bandha verschließt das Prana und lässt es nach oben gehen.

Jalandhara Bandha

Bei Jalandhara Bandha (Kinnverschluss, wörtlich Wasserträgerverschluss) gibst du das Kinn nach unten. Das sorgt dafür, dass die Sushumna in der Wirbelsäule geöffnet wird und die Energiekanäle die vorne sind, verschlossen werden. Jalandhara Bandha hat auch eine beruhigende Wirkung auf den Vagusnerv und du kannst auch die Luft länger anhalten bei gefüllten Lungen.

Jihva Bandha

Der Zungenverschluss besteht daraus, dass du die Zungenoberseite an den Gaumen gibst und dann die Kehle leicht zusammenziehst und so mit der Zunge praktisch deine Kehle verschließt. Oft werden Jihva Bandha und Jalandhara Bandha zusammen geübt. So kann weder Luft noch Prana nach oben steigen. Nur durch die Sushumna kann das Prana nach oben in die höchsten Chakren gehen.

Wenn du diese Verschlüsse genauer lernen willst, besuche doch ein Kundalini Seminar bei Yoga Vidya oder eine Yogalehrer Ausbildung.

Video Verschluss

Vortragsvideo über Verschluss :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Verschluss Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Verschluss :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Verschluss, sind vielleicht für dich auch Vorträge und Artikel interessant zu den Themen Verneigung, Verhüllung, Vergangenheit, Vertrauen lernen, Vipassana Meditation, Vitalität.

Yogatherapie Seminare

14.09.2022 - 14.09.2022 Chakra Therapie - Manipura Chakra - Online Workshop
Uhrzeit: 18:00 – 21:00 Uhr
Manipura-Chakra - In unserer Persönlichkeits-Evolution repräsentiert es das dritte Lebensjahrsiebt, die Zeit von 14-21 Jahren. In dieser Zeit sind wir damit beschäftig…
Beate Menkarski
16.09.2022 - 18.09.2022 Yoga für gute Laune
Sei entspannt und dein Blick weitet sich für die schönen Dinge. Yoga harmonisiert und macht stark. Yogaübende sind überdurchschnittlich häufig glücklich und zufrieden. Lerne die speziellen Körper- un…
Christian Bliedtner
16.09.2022 - 18.09.2022 Asanas exakt mit therapeutischen Betonungen
Die Yoga Vidya Reihe ist ein wunderbares Mittel zur Unterstützung einer ganzheitlichen Entwicklung. Um die volle Wirkung zu entfalten, sind hohe Achtsamkeit und richtige Dosierung erforderlich. Du le…
17.09.2022 - 19.09.2022 Yogatherapie bei psychosomatischen Störungen und Erkrankungen - Online
Yogatherapie ist die wissenschaftlich fundierte Anwendung von Yogatechniken zur gezielten Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten. Dieses Wochenende ist Teil der Yogatherapie-Ausbildung Online und…
Ravi Persche, Claudia Persche
25.09.2022 - 30.09.2022 Fastenwoche
Yoga und Fasten sind eine ideale Kombination, um zu entschlacken. Yoga und Fasten helfen, sich wieder richtig wohlzufühlen und zu starken spirituellen Erfahrungen zu kommen. Täglich Yoga, Meditation,…
Michael Josef Denis
25.09.2022 - 25.09.2022 Yogatherapie für eine gesunde Verdauung - Online Workshop
Zeit: 15:00 - 18:00 Uhr

Willst du dein Verdauungssystem mithilfe von Yoga reinigen und stärken? Dann ist dieser Workshop genau richtig für dich.
Hier lernst du diverse Techniken des…
Raphael Mousa