Verlängern

Aus Yogawiki

Verlängern heißt etwas physisch oder in seiner Dauer länger zu machen. Man kann z.B. den Ärmel eines Mantels verlängern, man kann seinen Urlaub verlängern, man kann auch ein Yoga-Abonnement verlängern und den Aufenthalt in einem Yoga Ashram verlängern.

Verlängern‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Verlängern aus yogischer Sicht

Im Yoga Sutra des Patanjali steht im zweiten Kapitel über Pranayama. „Pranayama ist das Einatmen, Anhalten und Ausatmen. Es wird mit fortschreitender Praxis verlängert, subtiler und verfeinert.“ Was auch heißt, wenn du Pranayama übst, die Atemübungen, dann solltest du immer schauen, kannst du den Atem verlängern. Bei der Wechselatmung z.B. ist der Grundrhythmus 1 : 4 : 2. Wenn du Mittelstufenschüler bist, dann wirst du vier Sekunden einatmen, sechzehn anhalten, acht ausatmen. Im Lauf der Zeit kannst du den Rhythmus verlängern auf 5 : 20 : 10, 6 : 24 : 12, vielleicht sogar 8 : 32 : 16, 10 : 40 : 20. Verlängere den Rhythmus so lange, wie es gerade noch angenehm ist. Und auch wenn du Kapalabhati übst, dann kannst du die Zeitdauer des Atemanhaltens verlängern. Auch bei den Asanas ist es gut, die Zeit, die du in einer Asana verbringst, zu verlängern. Asanas, die Yoga-Stellungen, werden umso wirkungsvoller, je länger du sie hältst. Ab einer Minute ist eine Stellung schon eine schöne Stellung, ab drei Minuten wird die Erfahrung tiefer und gerade die inneren Organe werden gut beeinflusst. Nach fünf Minuten in einer Asana ist eine starke Wirkung ausgeübt auf Nadis und Chakras und Prana. Nach zehn Minuten spürst du die geistigen Wirkungen in einer Stellung. Nach zwei Stunden kannst du vielleicht in Samadhi fallen. So ist es gut, die Zeit zu verlängern, die du in einer Asana verbringst, so lange das dein Körper gut mitmacht.

Verlängern‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Verlängern‏‎:

Erfahre einiges über Verlängern‏‎ in diesem Kurzvortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., spricht hier über Verlängern‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Verlängern‏‎

Einige Begriffe, die indirekt in Verbindung stehen mit Verlängern‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Verkündigung‏‎, Verkäufer‏‎, Verhüllen‏‎, Verlobt‏‎, Vermindern‏‎, Vermutung‏‎.

Yoga mit Kindern - Yogalehrer Weiterbildung Seminare

18.11.2022 - 20.11.2022 Yoga mit Kindern - Yogalehrer Weiterbildung
Kinder sind hohen schulischen Anforderungen ausgesetzt. Durch Kinderyoga und kindgemäße Entspannungsübungen kann Stress entgegengewirkt werden. Im Kinderyoga können Kinder durch Yoga sowohl mehr Lebe…
Narayan Poese
03.03.2023 - 05.03.2023 Yoga mit Kindern - Yogalehrer Weiterbildung
Kinder sind hohen schulischen Anforderungen ausgesetzt. Durch Kinderyoga und kindgemäße Entspannungsübungen kann Stress entgegengewirkt werden. Im Kinderyoga können Kinder durch Yoga sowohl mehr Lebe…
Narayan Poese
24.05.2023 - 26.05.2023 Yoga mit Kindern - Yogalehrer Weiterbildung
Kinder sind hohen schulischen Anforderungen ausgesetzt. Durch Kinderyoga und kindgemäße Entspannungsübungen kann Stress entgegengewirkt werden. Im Kinderyoga können Kinder durch Yoga sowohl mehr Lebe…
Kavita Pippon
21.07.2023 - 23.07.2023 Yoga mit Kindern - Yogalehrer Weiterbildung
Kinder sind hohen schulischen Anforderungen ausgesetzt. Durch Kinderyoga und kindgemäße Entspannungsübungen kann Stress entgegengewirkt werden. Im Kinderyoga können Kinder durch Yoga sowohl mehr Lebe…
Ananta Heussler

Verlängern‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Verlängern‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Verb Verlängern‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Zeit und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.