Urda

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Urda ist eine germanische Göttin der Erde. Urda ist Mutter Erde, die Erdgöttin. Sie ist auch die Menschenmutter. Alle Feldfrüchte gelten als ihre Gaben. So wird Urda verehrt, indem man ihr einen Teil der Feldfrüchte wieder zurück gibt. Urda ist eine Göttin der Fruchtbarkeit. Urda ist eine andere Bezeichnung für die germanische Göttin Erce, auch Arche, Erda genannt. Urda hat große Gemeinsamkeiten mit der hinduistischen Göttin Bhumi Devi, mit den römisch-griechichen Göttinnen Demeter und Ceres, mit der griechischen Gaia. Urda steht dafür, dass Mutter Erde nicht einfach Materie ist, sondern ein lebendiges Wesen, von dem alle Erdbewohner Teil sind.


Siehe auch

Übersicht von Göttinnen

Germanische Mythologie