Trotaka

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Trotaka (Sanskrit: ट्रोटक Troṭaka m.) Trotaka, auch Totaka genannt, war einer der 4 Hauptschüler von Shankaracharya, der später einen der vier von Shankara errichteten Maths (Hauptkloster) leitete. Erfahre hier etwas über Trotaka, der selbst ein großer Acharya wurde.

2. Trotaka, ( Sanskrit त्रोटक troṭaka m. ) Bezeichnung eines Versmaßes mit 4x12 Silben pro Strophe, Name eines Schülers von Śaṅkarācārya.

Vidyashankara Tempel in Shringeri - einer der vier Shankaracharya-Sitze [Coypright]

Sukadev über Trotaka

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Trotaka

Trotaka war einer der Haupt-Schüler von Shankaracharya. Trotaka wird auch manchmal Totaka genannt. Trotaka ist ein Sanskrit-Wort und heißt wörtlich "die Wünsche zerstörend" oder "die Wünsche überwindend". Das soll heißen, Trotaka war ein Schüler von Shankaracharya, der über eigenes individuelles Mögen und Nicht-Mögen hinausgewachsen ist. Trotaka gehört zu den Schülern, die durch Bhakti zu Jnana gekommen sind.

Man kann die vier Schüler von Shankaracharya in zwei einteilen. Da gab es zunächst mal Trotaka und Padmapada und diese beiden waren Schüler, die gar nicht erst mal so hoch intellektuell waren, aber große Hingabe, große Bhakti hatten. Und durch die tiefe Hingabe, auch die große Hingabe zu ihrem Meister Shankaracharya, haben sie die Gnade des Meisters erlangt und sind so zu Jnana, zum Wissen, gekommen. Die beiden anderen Schüler waren Sureshwara, auch Mandana Mishra genannt, und Hastamalaka, die beiden waren die großen Jnanis, die also über Erkenntnis hingekommen sind. Nur Sureshwara war jemand, der vorher gelehrt war. Sureshwara war älter sogar als Shankaracharya, er war auch, bevor er Schüler von Shankaracharya war, ein großer Meister, er war sogar als Acharya anerkannt. Aber durch den Kontakt mit Shankaracharya erkannte er die Überlegenheit von Vedanta über die Purva Mimamsa Philosophie, der Sureshwara vorher anhing. Hastamalaka war jemand, der von Kindheit an nur am Höchsten interessiert war. Das ist aber eine andere Geschichte. Hier geht es um Totaka bzw. Trotaka.

Totaka, Trotaka – zwei Namen des gleichen Schülers von Shankaracharya, einer der vier Haupt-Schüler von Shankaracharya, einer der vier Schüler, die nachher auch selbst als Shankaracharya bezeichnet wurden, weil sie jeweils eines der Maths, eines der großen Hauptklöster von Shankaracharya leiteten. Also, Totaka bzw. Trotaka – einer der vier Haupt-Schüler von Shankaracharya.

Ich rezitiere jetzt nochmal die Shankaracharya Stotra als Teil der Guru Parampara Stotra, wo auch Totaka bzw. Trotaka erwähnt wird. Und so wollen wir den Segen dieses großen Schülers und aller Schüler von Shankaracharya sowie von Shankaracharya selbst anrufen:

"Nārāyaṇaṃ padma-bhavaṃ vasiṣṭhaṃ śaktiṃ ca tat-putra-parāśaraṃ ca / vyāsaṃ śukaṃ gauḍa-padaṃ mahāntaṃ govinda-yogīndram athāsya śiṣyam. Shrī Shankarāchārya Mathāsya, Padmapādam Cha Hastāmalakamcha Shishyam. Tam Totakam Vārtikakāramanyān."

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

12.04.2020 - 17.04.2020 - Die Weisheit der Upanishaden
Faszinierende Analyse der Upanishaden, der wichtigsten klassischen Texte des Jnana Yoga. Die Upanishaden enthalten den philosophisch-metaphysischen Teil der Veden, die Grundlage für Vedanta. Eine…
Atman Shanti Hoche,Swami Tattvarupananda,
12.04.2020 - 21.04.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A2 - Die Weisheit der Upanishaden
Die Weisheit der Upanishaden, Stress-Psychologie, sportmedizinische Trainingslehre, Anatomie und Physiologie des Bewegungsapparates. Jnana Yoga und Vedanta:Eingehende Behandlung der Upanishaden, de…
Atman Shanti Hoche,Swami Tattvarupananda,Ramashakti Sikora,

Yogalehrer Weiterbildung

10.04.2020 - 12.04.2020 - Abwechslung in die Yoga Vidya Grundreihe bringen - Yogalehrer Weiterbildung
Du willst mehr Abwechslung in deinen Yoga Unterricht bekommen? Dann ist diese Yogalehrer Weiterbildung für dich bestens geeignet: Neue Möglichkeiten für Pranayamas, Variationen in den Asanas und…
Ramashakti Sikora,
10.04.2020 - 13.04.2020 - Selbstvertrauen und Stärke entwickeln mit Shanmug
Wie viel Zeit, Energie und Chancen vergeuden wir, nur weil wir uns selbst beschränken! Shanmug führt dich in diesem Seminar dank seiner immensen Erfahrung als Yogalehrer und praktizierender Psych…
Shanmug Eckhardt,


Multimedia(MP3)

Shankaracharya – Vedanta Jnana Yoga Meister - Sukadev im Podcast

Shankaracharya Leben und Legenden des großen Jnana Yoga Meisters – Viveka Chudamani 14. Teil - Sukadev im Podcast

Phantasiereise zu Shankaracharya und seinen Schülern – Tiefenentspannung - Sukadev im Podcast